Ventil für Fußbodenheizung kaufen | Bodenheizung Ventileinsatz

Mit dem Ventil der Fußbodenheizung funktioniert der Heizkreis im Normalzustand. Der Stellantrieb öffnet oder schließt den Ventileinsatz, wenn es notwendig ist.

Falls die Ventile der Fußbodenheizung nicht mehr funktionieren, kann es zu Fehlfunktionen kommen. Manchmal hilft das erneute Einstellen, aber hin und wieder kann selbst eine Reparatur das Ventil nicht mehr herstellen.

Wenn Sie neue Ventile für Ihre Bodenheizung brauchen, zum Beispiel von Hersteller RTL oder Heimeier, stellen wir Ihnen drei vor, die sich für Sie eignen können.

Zudem gibt es einen Vergleich und ein Video, in dem Sie sich Ventile für die Fußbodenheizung ansehen können. Möchten Sie wissen, welche Vor- und Nachteile ein Ventil für die Fußbodenheizung haben könnte? Das klären wir ebenfalls.

Ersatz Ventileinsatz für Verteiler Typ ACT2-AC2 für die Fußbodenheizung
Der Ventileinsatz für Verteiler Typ ACT2-AC2 ist eine gute Alternative für Ihre Bodenheizung, falls die alten Ventile defekt sind und ausgetauscht werden müssen. Wenn das Ventil der Bodenheizung klemmt, kann eventuell das Entlüften noch helfen, wenn nicht, brauchen Sie neue Ventile für die Fußbodenheizung. Diese kommt nicht ohne ein Regulierventil aus. Das Austauschen ist unerlässlich. Ein Ventil für Ihre Fußbodenheizung beziehungsweise einen Ventileinsatz erhalten Sie auch von Hersteller Danfoss. Nach dem Wechseln müssen Sie das Rücklaufventil der Bodenheizung noch einstellen lassen, damit die Temperatur der Fußbodenheizung nach Wunsch ist. Prüfen Sie deshalb regelmäßig jedes Thermostatventil der Bodenheizung auf seine Funktion. RTL bietet hochwertige Alternativen an. Daneben gibt es auch von Oventrop hochwertige Produkte im Bereich Heizungsventil für die elektrische Fußbodenheizung. Achten Sie darauf, dass das jeweilige Mischventil zu Ihrem System passt, da ansonsten eine Funktion nicht gegeben ist. Ist der Ventileinsatz wieder intakt nach dem Tauschen und Anschließen, arbeitet er mit dem Stellantrieb zusammen.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Ersatz Messing Thermostatventil für Fußbodenheizungs Verteiler
Das Roth 1/2 Zoll Thermostatventil, Ventileinsatz für Roth Universal Verteiler ist aus Messing gefertigt inkl. 1/2 Zoll Gewinde. Mit dem Regelventil, das für thermische Antriebe geeignet ist, schließen oder öffnen Sie die jeweiligen Heizkreise beim Heizkreisverteiler. Es wird auch Entlüftungsventil, Stellventil oder Absperrventil genannt. Nach dem Aufdrehen nimmt das Ventil für die Bodenheizung seine Arbeit auf. Nicht nur von RTL können Sie einen Ventileinsatz kaufen, sondern auch Cosmo bietet in seinem Sortiment Ventile an, die Sie bei Ihrer Fußbodenheizung einsetzen können. Sitzt das alte fest und lässt sich nicht mehr bewegen, bleibt offen oder öffnet und schließt sich nicht mehr? Dann ist Ersatz notwendig. Wichtig ist deshalb, dass Sie die Funktionsweise von Zeit zu Zeit prüfen und einen Test machen, ob es noch arbeitet. Diesen Test am Magnetventil können Sie manuell durchführen. Wenn alles noch richtig funktioniert, benötigen Sie kein neues Set in Bezug auf den Ventileinsatz für den Stellantrieb. Stellventile müssen Sie sich wie eine Art Stift vorstellen, der über den Antrieb hineingedrückt oder hinausgeholt wird.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Varioterm RTL Ventil für die Fußbodenheizung
Das Varioterm RTL Ventil für Fußbodenheizung 1/2 Zoll eignet sich für eine Wassertemperatur bis zu 120 Grad. Die Rücklauftemperatur sollte zwischen zehn und 50 Grad eingestellt werden. Je Box sollte die Raumgröße bei etwa fünfzehn Quadratmeter liegen. Für den Aufbau der Fußbodenheizung benötigen Sie zunächst einmal Estrich, den Sie zu geringen Kosten kaufen können. Nach dem Verlegen und Trocknen, falls Sie keinen Trockenestrich verwendet haben, fräsen Sie die Bodenheizung ein. Im Anschluss bringen Sie die Dämmung und eventuell auch eine Trittschalldämmung an. Zum Schluss wird dann der eigentliche Bodenbelag verlegt. Hierbei kann es sich um Fliesen, Laminat oder Parkett handeln. Zur Bodenheizung gehört meistens schon der Raumthermostat zum Einstellen der gewünschten Temperatur. Auch für herkömmliche Heizkörper brauchen Sie Ventile zum Regulieren der erforderlichen Einstellungen. Bei Bedarf können Sie Ihren Altbau mit einer Fußbodenheizung nachrüsten, was jedoch höhere Kosten als in einem Neubau verursacht.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Vergleich der Ventile für die Bodenheizung

Weitere Informationen über die Ventile für die Fußbodenheizung liefert ein Vergleich, zum Beispiel über die Preise. Das erste Ventil kostet um die zehn Euro, der zweite Ventileinsatz etwa 20 Euro.

Den höchsten Preis zahlen Sie für das dritte Ventil, denn es kostet circa 30 Euro. Nach dem Einbau und dem Einstellen dürfen Sie ich aber auf eine einwandfreie Funktion der Ventile verlassen.

Viele Hersteller raten dazu, den Ventileinsatz für die Bodenheizung von einem Fachmann austauschen zu lassen, da solch Teile auch für Ihre Sicherheit und den ordnungsgemäßen Betrieb der Fußbodenheizung verantwortlich sind.

Video über den Ventileinsatz für die Bodenheizung

Wenn die Ventile der Fußbodenheizung nicht mehr schließen, wird es schnell zu warm im Raum. Hierbei geht es in diesem YouTube Video. Außerdem haben Sie dort die Möglichkeit, sich anzusehen, wie das Wechseln der Ventile durchgeführt ist.

Trotzdem nochmal die Erinnerung: Wer unerfahren ist, überlässt das dem Experten seiner Wahl.

YouTube

Welche Vorteile bietet der Ventileinsatz für die Bodenheizung?

Mit einem funktionierenden Ventil und Stellantrieb der Fußbodenheizung läuft diese reibungslos und es wird dafür gesorgt, dass die Temperaturen, die Sie eingestellt haben, im Raum herrschen.

Falls nicht, ist das Ventil vielleicht defekt und muss erneuert werden. Ventile für die Fußbodenheizung sind zu günstigen Preisen erhältlich. Ferner werden sie von vielen Herstellern für Fußbodenheizungen angeboten.

Neue und moderne Ventile bestehen aus hochwertigen Materialien, weshalb ihre Lebensdauer erhöht wird.

Nachteile beim Ventileinsatz für die Fußbodenheizung?

Wie schon erwähnt, arbeiten neue und moderne Ventile zuverlässig. Allerdings wird oft empfohlen, sie durch einen Fachmann austauschen zu lassen, da bei Personen mit mangelnder Erfahrung Fehler beim Einbauen und Einstellen unterlaufen können.

Auch die Sicherheit kann dann beeinträchtigt werden. Beauftragen Sie einen Experten mit dem Wechseln der Ventile für die Bodenheizung, entstehen zusätzliche Kosten für Sie.

Werkzeuge Zangen

Wenn die alten Ventile der Bodenheizung nicht mehr öffnen und schließen, wird es zu warm oder zu kalt im Raum. Eventuell klemmt ein Ventil und sitzt fest, sodass es sich nicht mehr vom Stellantrieb bewegen lässt. Nachdem eine Reparatur nicht hilfreich ist, bleibt Ihnen nur das Erneuern der defekten Ventile übrig.

Der Anschaffungspreis für ein Ventil ist gering. Lediglich die Lohnkosten für den Fachmann müssen Sie zusätzlich zahlen. Doch das lohnt sich, denn nach dem Wechseln funktioniert die Fußbodenheizung wieder wie gewohnt und verbreitet eine angenehme Wärme im Raum.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü