Wärmetauscher Heizung erneuern | Austausch Plattenwärmetauscher

Wärmetauscher sind Bestandteil von vielen Anlagen. So werden sie sowohl in Klimaanlagen als auch in Wärmepumpen oder einer Heizung benötigt. Sind sie defekt, müssen Sie diese erneuern.

damit die Wärme weiter aus einem Heizkörper abgegeben werden kann. Denn auch für thermische Solaranlagen werden diese Austauscher benötigt, sonst können diese nicht mehr richtig arbeiten und das Wasser erwärmen.

Daher ist es zwingend notwendig wenn in einer Anlage das Gerät zum Austauschen defekt ist, dass Sie diesen austauschen, wechseln und erneuern. Im folgenden Beitrag haben wir einmal drei Produkte von Wärmeaustauschern für Solaranlagen miteinander verglichen.

Flexibel einsetzbarer Hrale Plattenwärmetauscher 10 Platten aus Edelstahl
Der Hrale Edelstahl Wärmetauscher 10 Platten max 22 kW Plattenwärmetauscher Wärmetauscher ist, wie der Name bereits vermuten lässt, für eine Solaranlage geeignet. Der Wärmetauscher ist nur für eine bereits bestehende Anlage zum Tauschen von Kalt- zu Warmwasser geeignet, in die er zwingend eingebaut wird. Mit einem Gewicht von 640 Gramm ist er sehr leicht. Dennoch ist er gut für hohe Betriebstemperaturen geeignet, das Material aus Edelstahl besitzt eine gute Korrosionsbeständigkeit. Der Einbau ist einfach, der Austauscher selbst ist anwenderfreundlich und muss kaum gewartet werden. Der Preis liegt hierbei im niedrigpreisigen Bereich.

Letzte Aktualisierung am 6.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Hrale Edelstahl Wärmetauscher 30 Platten für Wärmepumpen, Heizungen, Klimaanlagen uvm.
Bei dem Hrale Edelstahl Wärmetauscher 30 Platten max 66 kW Plattenwärmetauscher Wärmetauscher handelt es sich um ein Gerät, das bereits für deutlich mehr Solarplatten geeignet ist, hierfür aber immer noch im günstigen Preisbereich ist. Aufgrund seiner Größe und dem Edelstahlmaterial wiegt dieser Wärmetauscher 1,45 Kg. Allerdings besitzt er auch eine Leistung für deutlich größere thermische Solaranlagen und es kann mit 4 cm³ mehr Wasser in einer Stunde durchlaufen.

Letzte Aktualisierung am 6.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Nordic Edelstahl Wärmetauscher 24 Platten mit 5 Jahren Herstellergarantie
Der Edelstahl Wärmetauscher Plattenwärmetauscher NORDIC Ba-16-24, 100kW, 24 platten, 1 Zoll liegt bereits im höherpreisigen Bereich. Allerdings ist hier die Durchlaufmenge mit 8 m³ in der Stunde bereits deutlich erhöht, es wurde aber auch nur für 24 Platten der Solaranlage konzipiert. Mit zwei Kilo ist der Wärmeaustauscher von NORDIC recht schwer und er muss gut und sicher eingebaut werden. Aufgrund des verwendeten Edelstahls ist eine lange Verwendung zu erwarten. Der NORDIC Wärmetauscher wird mit einer fünf Jahres Garantie des Herstellers geliefert.

Letzte Aktualisierung am 6.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Die drei vorgestellten Produkte im Vergleich

Die drei Wärmeaustauscher aus dem Produktvergleich sind alle aus rost- und korrosionsfreiem Edelstahl gefertigt und daher auch sehr lange haltbar. Das erste vorgestellte Produkt der „Hrale Edelstahl Wärmetauscher 10 Platten“ ist das niedrigpreisigste, allerdings auch das Kleinste, denn er ist nur für 10 Platten geeignet.

Für 30 Platten hingegen ist der größere Wärmetauscher von Hrale und auch für ein größeres Durchlaufvolumen geeignet. Der Preis hierfür ist höher. Der als letzter vorgestellte Wärmeaustauscher von NORDIC hingegen hat das größte Durchlaufvolumen, den höchsten Preis ist allerdings kleiner.

Je nachdem welche thermische Solaranlage Sie selbst besitzen oder einbauen, müssen Sie sich für eines dieser Produkte entscheiden. Wann Sie eine alte Heizung auf die erneuerbaren Energien umrüsten, bleibt Ihnen überlassen.

Allerdings bietet es sich an den Austausch gleichzeitig mit der Neuanlage Solaranlage durchzuführen, damit Sie wieder effizient heizen können. Die Heizkörper müssen Sie hierfür nicht zwingend wechseln, aber einen der Wärmetauscher im Vergleich.

Beim Sanieren besteht jedoch keine Austauschpflicht. Ein Entlüften der Heizkörper von überschüssiger Luft wird auch beim Wechseln nötig. Gibt dieser aus anderen Gründen keine Wärme mehr ab, muss die Technik überprüft werden.

Im Video erklärt – Hierfür wird ein Wärmeaustauscher benötigt

Damit Sie, wenn Sie sich noch nie mit einem Wärmeaustauscher befasst haben überhaupt wissen, um was es sich bei einem solchen Gerät überhaupt handelt, können Sie sich das Video anschauen.

Hier wird genau erklärt, um was es sich bei einem solchen Gerät überhaupt handelt und wofür dieser eingesetzt werden kann. Die Bereiche hierfür sind sehr umfangreich, sowohl für die Heizkörper in einer Gas-Anlage als auch für die Solaranlage von Enev, KfW oder Bafa werden die Tauscher benötigt.

Ein Gesetz für oder gegen die Geräte gibt es nicht, wenn ein Austausch sein muss, müssen Sie das Wasser ablassen dann wird das Gerät erneuert und ausgetauscht.

YouTube

Vorteile der Wärmetauscher aus Edelstahl

Bei allen Produkten handelt es sich um Edelstahl-Tauscher. Dies ist gerade aus dem Grund so wichtig und ein großer Vorteil, weil sie hierdurch besonders robust sind und ein langes Leben garantiert werden kann. Denn durch die Wärmeaustauscher wechseln täglich mehrere Liter Wasser.

Durch die großen Temperaturunterschiede, auf der einen Seite extrem kaltes und auf der anderen Seite extrem heißes Wasser, können schnell Risse oder andere Schäden passieren, die zu einem Austausch des Gerätes führen der kostet. Ein weiterer Vorteil ist, dass auch die Geräte aus Edelstahl nicht übermäßig teuer sind.

Die Wärmetauscher sind für eine Heizung geeignet, bei der das Warmwasser durch die Heizkörper gepumpt wird. Für eine Nachtspeicherheizung wird der Tauscher nicht benötigt. Allerdings können alte Heizungen beim Erneuern eine Förderung bekommen, auch ohne dass Sie den Tauscher erneuern und wechseln müssen.

Nachteile von Wärmetauschern

Es ist immer als erstes zu beachten, ob die Wärmetauscher überhaupt benötigt werden. Denn ein Heizstrahler oder ein Heizgerät mit Thermostat vertauscht kein Wasser.

Gerade in einem Altbau, bei dem Sie einen Zuschuss erhalten können, wenn Sie auf erneuerbare Energie setzen, sollten Sie sich über das Erneuern und Austauschen des Geräts ebenfalls Gedanken machen. Denn nur wen die Heizung und der Heizkörper effizient arbeiten, lohnen sich eine Erneuerung und eine Sanierung.

Wird eine Solaranlage für die Heizung installiert, dann bietet sich hier auf jeden Fall ein Wärmetauscher an, der den Austausch vom kalten zum warmen Wasser regelt. Ist ein Tauscher defekt, kann dies am Ausdehnungsgefäß, am Entlüftungsventil oder auch am Rücklauf-Ventil liegen. Dann ist ein Austausch nicht zu umgehen.

Heizungsrohre

Wenn Sie einen neuen Tauscher benötigen, dann müssen Sie die Größe Ihrer Anlage beachten. Die hier vorgestellten Wärmetauscher besitzen alle eine andere Größe in Bezug auf die Menge der Platten, für welche diese geeignet sind.

Die Preise liegen alle in einem überschaubaren Bereich und sind nach Größe und Durchlaufvermögen gestuft. Ob Sie allerdings für Ihre Solaranlage oder in einem anderen Bereich einen Wärmetauscher überhaupt benötigen, sollten Sie vorher abklären. Manchmal ist die Anschaffung nicht notwendig und die Kosten können gespart werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü