Heimeier Thermostat für Fußbodenheizung | Raumthermostat

Heimeier ist ein bekannter Hersteller für Zubehörteile zur Regelung von Heizkörper und Bodenheizungen. Möchten Sie eine Bodenheizung nachrüsten, benötigen Sie dafür über einen Thermostat, bis zum Stellantrieb, Ventil und eventuelle eine Funksteuerung, einige Bauteile, mit denen Sie Fußbodenheizungen einstellen, entlüften und steuern können.

Die Anschlüsse für diese technischen Details, die bereits beim Verlegen an den Vorlauf angeschlossen werden müssen, sollten Sie bereits im Aufbau einplanen, bevor die neu verlegte Bodenheizung mit Nivelliermasse fixiert wird.

Somit muss alles vor dem Verlegen von Laminat, Fliesen oder Parkett im Aufbau perfekt geplant und in der Box vom Heizkreisverteiler angeschlossen sein.

Möchten Sie mehr über Heimeier Thermostate, deren Kosten und Nutzen erfahren? Dann sollten Sie sich folgende Produktbeschreibungen genau anschauen.

Thermostatknopf von Heimeier mit Handregulierungskappe
Bei dem weißen Thermostatknopf handelt es sich um das Modell 2001-00.325 (M30 x 1,5). Das Modell passt auf alle Ventilunterteile von Thermostaten mit weißer Rändelmutter des Herstellers. Der Thermostatknopf kann bis zu einer maximalen Temperatur von 100 Grad Celsius verwendet werden. Hierbei handelt es sich um ein mechanisch einstellbares Thermostat, nicht um ein elektrisch betriebenes Funk-Raumthermostat.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Heimeier TA 9304-00.800 mit Rücklauftemperaturbegrenzer
Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Unterputz Wandeinbaukasten mit RTL (Rücklauftemperaturbegrenzer), inklusive Befestigungsschienen, Abdeckplatte und Rahmen. Der Wandeinbaukasten ist für kombinierte Anlagen von Radiatorheizungen mit einer Fußbodenheizung geeignet und verfügt über ein Entlüftungsventil und eine Bauschutzkappe. Das Ventilgehäuse ist aus Rotguss gefertigt und somit korrosionsbeständig.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

TA Heimeier 230 V Raumthermostat ohne Temperaturabsenkung
Das Raumthermostat Art.-Nr. 1936-00.500 kann für die Temperatureinstellung zwischen 5 und 30 Grad Celsius verwendet werden. Es ermöglicht eine thermische Rückführung über einen Wechslerkontakt. Das Thermostat ist mit einem weißen Kunststoffgehäuse ausgestattet und entspricht der Schutzklasse II Schutzart IP 30. Es handelt sich um einen Zweipunktregler der Betriebsarten Kühlen oder Heizen.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Die Fußbodenheizung über Thermostat regeln

Je nach Art des Thermostaten können Sie diesen mithilfe der Bedienungsanleitung selber montieren. Das sollten Sie aber nur tun, wenn Sie fachkundig genug sind. Ansonsten sollten Sie die Kosten für einen Fachmann nicht scheuen, wenn Sie die Grundlage Ihrer Fußbodenheizung mithilfe der Bedienungsanleitung selber gelegt haben.

Die elektrischen und sanitären Anschlüsse, aber auch das Einstellen der Fußbodenheizung sollten Sie im besten Fall nicht selber durchführen, damit Ihre Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Hersteller nicht erlöschen.

Bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen, sollten Sie für sich entscheiden, ob Sie Ihren Raumthermostat / Thermostat per Funk, z. B. über eine Smartphone APP steuern möchten oder mithilfe von einem Thermostatknopf (manuell, von Hand).

Die Kosten für einen Funk Thermostat sind am Anfang etwas höher, dafür können Sie auf Dauer spürbar Energiekosten einsparen. Vor allem dann, wenn Sie länger außer Haus bleiben als zuvor geplant oder vermutet.

Sie können dann von unterwegs aus die gewünschte Temperatur zu Hause einstellen, wenn Sie wissen, dass Sie bald nach Hause kommen.

Heimeier Thermostat für die Fußbodenheizung selber einbauen

YouTube

 

Wer eine Bodenheizung nachrüsten möchte, benötigt nicht nur Rohrschleifen auf dem Estrich, sondern auch ein Thermostat (z. B. Multilux oder Multibox von Heimeier, Eclipse, Emo und andere).

Im o. g. YouTube Video wird detailliert gezeigt, wie kompliziert es sein kann, ein Thermostat im Heizkreisverteiler anschließen zu können. Ohne Anleitung sind Laien überfordert. Vor allem, wenn das Fachwissen nicht ausreicht und zwischen Stellantrieb, Regulierventil, Regelset / Regler Set, Regelventil, Ventileinsatz, Verteiler, Stellmotor, Ventile und viele andere Bauteile kaum ein Unterschied festgestellt werden kann.

In dem Fall ist es besser, ein günstiges und gutes Thermostat samt Bedienungsanleitung für die Fußbodenheizung zu kaufen und diese von einem Fachmann einbauen zu lassen. Ein Thermostatkopf lässt sich dagegen auch von Amateuren problemlos einbauen.

Vorteile von Heimeier Thermostat für die Fußbodenheizung

Eine Fußbodenheizung bietet nur dann das gewünschte Wohlbefinden, wenn die gewünschte Temperatur mithilfe von z. B. einem Raumthermostat eingestellt werden kann. Die Einstellung kann von Hand (mechanisch), aber auch digital oder per Funk erfolgen.

Über die Funksteuerung können aktuelle Einstellungen direkt vom Smartphone aus, über eine Smartphone APP an das Raumthermostat gesendet werden. Diese Befehle per Funk sind angepasst und aktuell, weil via Handy auch die aktuellen Temperaturen in den angewählten Wohnbereichen abgelesen und eingesehen werden können. Zumeist ist auch die Luftfeuchtigkeit erkennbar.

Werden die gewünschten Temperaturen immer aktuell angepasst und eingegeben, benötigt die Fußbodenheizungen bei Abwesenheit nur eine sehr geringe Vorlauftemperatur, die hochgefahren werden kann, wenn Sie genau wissen, wann Sie zu Hause ankommen werden.

Die Kosten für ein Funk-Raumthermostat, z. B. von Heimeier rechnen sich schnell, wenn Sie auf anderer Seite spürbar Energiekosten einsparen können.

Thermostat

Nachteile von Heimeier Thermostat für die Fußbodenheizung

Je nach Art und Modell ist die eigenständige Montage von einem Thermostat von Heimeier für die Fußbodenheizung nicht immer einfach. Sollten Sie selber mit dem Einbau überfordert sein, ist es angeraten, dass Sie sich ein Raumthermostat nach Ihren Wünschen günstig im Handel kaufen und es von einem Fachmann montieren lassen.

Fazit: Ohne Thermostat geht es nicht

Egal, ob Sie sich eine Fußbodenheizung nachrüsten oder mithilfe von Heizkörpern heizen möchten. Sie benötigen immer ein Thermostat oder Raumthermostat, damit in den beheizten Räumen die gewünschte Raumtemperatur gewählt werden kann.

Praktisch ist es, wenn Sie über ein Funk-Raumthermostat verfügen, damit Sie die notwendigen Temperaturanpassungen von unterwegs aus, per Smartphone APP, bequem und sicher durchführen können.

Aufgrund der Einsparungsmöglichkeiten im Bereich Heizenergie, die Sie voll ausschöpfen können, lohnt sich die Investition in ein passendes Funk-Raumthermostat für Ihre Fußbodenheizung sehr schnell.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü