Tackerplatte für Fußbodenheizung kaufen | Tackerplatten Vergleich

Egal, ob Sie eine Fußbodenheizung nachrüsten oder neu planen möchten, mit Tackerplatten können Sie die notwendige Isolierung und den Aufbau in einem Arbeitsgang erledigen. Tackerplatten bieten Ihnen eine ausreichend dicke Isolierung zum Estrich hin und erleichtern Ihnen das Verlegen der Heizungsrohre, weil sie im oberen Bereich mit einem Gitteraufdruck versehenen sind.

Sie können sich dann beim Verlegen der Rohre besser orientieren und ordentlicher arbeiten, wenn Sie diese mit einem Tacker auf der Tackerplatte sicher befestigen. Im Gegensatz zu einer Noppenplatte werden die Rohre nicht versunken zwischen den Noppen verlegt, sondern mit einem Tacker auf der Oberfläche der Tackerplatte sicher befestigt.

Möchten Sie mehr über Tackerplatten und die Kosten erfahren? Dann finden Sie in den folgenden Produktbeschreibungen zahlreiche wichtige Hinweise.

Tackerplatte von DHT, mit Gewebefolie
Die Verbundplatte mit einem Gitteraufdruck auf der Oberfläche ist mit einer Gewebefolie (20 - 2 WLG0 45) versehen. Sie ist 10 m² groß und mit einer 20 mm Dämmung versehen. Die Platten sind 2 cm dick, 5 Meter lang und 2 Meter breit. Für den einfachen Transport wird die Platte zusammengefaltet und bietet nicht nur eine hervorragende Wärmedämmung, sondern auch eine sehr gute Trittschalldämmung.

Letzte Aktualisierung am 13.10.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Ratiodämm Tackerplatte Rolljet für Fußbodenheizung
Die Größe der Tackerplatte WLG045 beträgt 10 m². Sie entspricht dem Typ 30-3 DES sm. Sie entspricht der Klasse E und ist nach EN13501 bezüglich des Brandverhaltens zertifiziert. Die Platte entspricht DIN 4102 = B2 in Bezug auf die Baustoffklasse.Beim Verlegen lässt sich die Platte einfach mit einem Cuttermesser auf das gewünschte Maß gekürzt. Auf der Oberseite ist ein Gittermuster aufgedruckt, damit das Verlegen der Heizungsrohre spürbar erleichtert wird.

Letzte Aktualisierung am 13.10.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Keller Alufolie mit Rasteraufdruck zur Fußbodenisolierung
Um eine Fußbodenheizung von Grund auf perfekt installieren zu können, wird sowohl eine Dampfsperre, wie auch eine Tackerplatte benötigt. Die Keller Alufolie kann als Dampfsperre genutzt werden und steigert zugleich von Gebäuden die Energieeffizienz. Sie wird über Tackerplatten verlegt und bieten ihnen den notwendigen Schutz.

Letzte Aktualisierung am 1.10.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Tackerplatten sind leicht und einfach zu verwenden

Tackerplatten sind durchdacht und hochwertig aufgebaut, damit sie beim Verlegen einer Fußbodenheizung den größtmöglichen Nutzen bringen können. Sie können die dämmende und isolierende Matte kaum mit einem anderen Hilfsmittel ersetzen, der den gleichen Nutzen bringen könnte.

Aufgrund der isolierenden Wirkung sparen Sie nicht nur Heizkosten, Sie hören auch weniger Geräusche aus den verschiedensten Stockwerken. Nach dem Verlegen der Fußbodenheizung werden die Heizschlaufen auf der Matte mit Nivelliermasse übergossen. Sobald diese ausgetrocknet ist (Dauer ca. 1 bis 2 Tage), können Sie den Fußbodenbelag Ihrer Wahl darüber verlegen.

Tackerplatten vereinfachen das Verlegen einer Bodenheizung

YouTube

 

Wer in den verschiedensten Wohnbereichen keine Heizkörper mehr sehen möchte, sollte eine Fußbodenheizung planen. Um diese auf dem Estrich verlegen zu können, wird eine Isolierung mit Folie benötigt. Diese vereint sich in einer Tackerplatte. Sie hat keine Noppen, wie eine Noppenplatte.

Im o. g. YouTube Video wird im Schnelldurchlauf gezeigt, wie Tackerplatten fachgerecht verlegt werden und später die Heizungsrohre darauf mit einem Tacker befestigt werden. Der gesamte Aufbau wird nach dem Anschließen der Bodenheizung mit einer Nivelliermasse übergossen, damit auf dem Aufbau der Fußbodenheizung Fliesen, Laminat oder Parkett verlegt werden können.

Je nach Art und Aufbau der gewählten Fußbodenheizung können Sie die gewünschte Temperatur mithilfe von einem Stellantrieb oder einem Thermostat / Raumthermostat einstellen.

Vorteile Tackerplatten für die Fußbodenheizung

Tackerplatten zum Verlegen einer Fußbodenheizung sind nicht nur preiswert, sie sparen auch zahlreiche Kosten ein. Sie erleichtern das ordentliche Verlegen von Heizungsrohren ungemein. Zusätzlich bieten sie eine Trittschalldämmung und dämmen zusätzlich den Untergrund gegen Kälte.

Die Wärme der Heizungsrohre kann daher nur noch oben, in Richtung Fußbodenbelag abstrahlen. Die Fußbodenheizung arbeitet daher wesentlich effizienter und benötigt nur eine geringe Vorlauftemperatur, um wirtschaftlich arbeiten zu können.

Besonders praktisch ist, dass sie, wie auch eine Noppenplatte, einfach auf die passende Größe geschnitten und verlegt werden kann, ohne dass dafür besondere Vorkenntnisse notwendig sind. Sie können sich daher einen Handwerker zum Verlegen von Tackerplatten sparen und diese Tätigkeit einfach selber erledigen.

Das Verlegen ist nicht sehr zeitaufwendig und innerhalb von wenigen Stunden, abhängig von der Raumgröße, erledigt. Sie sollten daher beim Verlegen oder Nachrüsten einer neuen Fußbodenheizung keinesfalls auf die Verwendung von Tackerplatten verzichten.

Wohnzimmer Boden Sofa

Nachteile von Tackerplatten für die Fußbodenheizung

Um eine Fußbodenheizung sicher und gut isoliert verlegen zu können, benötigen diese eine gute Isolierung, die über eine Platte auf dem Estrich dargestellt wird. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Tackerplatte, die genau entsprechend der notwendigen Anforderungen entwickelt wurde.

Es finden sich daher auch keine Nachteile bei Tackerplatten, weil diese nicht nur ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis bieten, sondern auch alle Anforderungen erfüllen, die notwendig sind.

Fazit: Tackerplatten sparen Energiekosten und erleichtern das Verlegen einer Fußbodenheizung

Sie brauchen keine handwerklichen Vorkenntnisse, um Tackerplatten fachgerecht verlegen zu können. Es ist lediglich wichtig, dass Sie jede Tackerplatte auf das richtige Maß schneiden und dann auf dem Estrich verlegen. Sollten auf dem Boden Zuleitungen verlaufen, müssen Sie in die Tackerplatten passende Aussparungen schneiden, damit diese auf der gesamten Bodenfläche eben aufliegen können.

Die flexiblen Rohrleitungen der Fußbodenheizung lassen sich dann vom Verteiler aus auf der Tackerplatte in gleichmäßigen Schlaufen verlegen und mithilfe von einem Tacker sicher befestigen.

Aufgrund des Rasteraufdrucks können Sie sich bestens orientieren und die gewünschten Abstände zwischen den Wasserrohren problemlos einhalten. Aufgrund der vielen Vorteile von Tackerplatten ist es immer sinnvoll, diese zum exakten Verlegen einer Fußbodenheizung anzuschaffen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü