Heizkörper wird nur oben warm | Heizung unten kalt / lauwarm

Wenn der Heizkörper nur oben warm wird und unten kalt bleibt oder nur lauwarm ist, stimmt etwas mit der Heizung nicht. Was Sie machen können, um herauszufinden, woran das liegt und wie Sie diese Störung beheben können, erklären wir Ihnen in diesem Ratgeber.

Falls die Heizkörper nur zur Hälfte warm werden, ist Ihr Handeln gefragt. Es gibt verschiedene Ursachen dafür.

Wenn die Heizung nur einseitig warm wird

Die Heizkörper werden nicht richtig warm? Warum ist das so? Diese Frage stellen sich viele Menschen, wenn sie bemerken, dass die Heizung halb warm ist. Dann müssen Sie der Störung auf den Grund gehen. Wenn die Heizung teilweise warm wird, trotz Entlüftung, müssen Sie herausfinden, woran das liegt.

Falls der Heizkörper nach dem Entlüften immer noch lauwarm bleibt, ist Ihr Tun gefragt. Damit er wieder richtig heizt und nicht nur zu einem Drittel, ist es notwendig, ihn zu überprüfen.

Wenn Sie in einer Mietwohnung leben, sollten Sie eventuell auch den Vermieter verständigen. Mein Gedanke dabei ist, ob eine Mietminderung möglich wäre, falls er sich nicht darum kümmert.

Falls eine Störung bei der Heizung vorliegt, sollten Sie Ihren Vermieter umgehend darüber informieren.

Wird die Heizung nur oben warm und unten kalt, muss Abhilfe geschaffen werden. Es hat Gründe, weshalb sie nur im oberen Anteil funktioniert. Jetzt ist es wichtig, das Problem zu finden, warum der Bereich oberhalb des Heizkörpers intakt ist und der untere nicht. Ein Grund könnte das fehlende Entlüften sein.

Bis Sie herausfinden, welche Ursache der Defekt hat, sollten Sie nicht zu viel Zeit vergehen lassen. Das gilt für alle Heizsysteme, auch für das Einrohrsystem. Bei der Einrohrheizung handelt es sich um eine Warmwasserheizung.

Wo liegt der Fehler beim Heizkörper?

Wird der Heizkörper nur oben warm, ist es meistens so, dass das Ventil sich ebenfalls im oberen Bereich befindet. Das Einschalten einer kalten Heizung bewirkt das Ausbreiten der Wärme vom Ventil aus. Hin und wieder ist es möglich, dass die Wärme nicht bis nach unten gelangen kann. Jetzt müssen Sie die Ursache für diese Fehlfunktion finden.

Es liegt nicht immer ein Fehler vor, wenn der Heizkörper oben warm und unten kalt oder nur lauwarm ist. Trotz dieser Ursache ist es möglich, dass im Raum dennoch angenehme Temperaturen herrschen. Dann ist es für Sie nicht notwendig, tätig zu werden.

Falls der Heizkörper aber unten nur lauwarm ist, müssen Sie handeln. Das bedeutet nämlich, dass das Heizungswasser nicht konstant vom Heizkessel in den Heizkörper Ihres Heizungssystems fließt.

Auf der Suche nach den Ursachen für den Defekt der Heizkörper

Es ist nicht immer einfach, die tatsächliche Ursache für diesen Defekt zu finden. Sie müssen erst einmal beobachten, wie die Heizung reagiert, wenn sie oben heiß und unten nur lauwarm bleibt. Stellen Sie sich in diesem Zusammenhang verschiedene Fragen.

Sind alle Heizkörper davon betroffen oder handelt es sich um einen oder bestimmte. In welchem Raum befinden sich die Heizkörper, die von dem Problem betroffen sind. Verhalten sich Rohre oder Heizkessel in irgendeiner Form auffällig? Ist es problematisch, das Ventil der Heizkörper aufzudrehen?

Macht Ihre Heizung auffällige Geräusche? Sobald Sie die Antwort auf die Fragen gefunden haben, sind Sie bereits einen Schritt weiter.

Befindet sich vielleicht Luft im Heizkörper?

Ihre Heizung ist oben warm, jedoch unten kalt? Möglich ist, dass sich dort Luft eingenistet hat. Das ist speziell bei Heizkörpern so, welche vom Heizkessel relativ weit entfernt sind. Die Luft befindet sich immer im oberen Bereich.

Dadurch wird der komplette Durchfluss des Wassers unterbunden. Somit kann sich der Heizkörper auch nicht mehr vollständig erwärmen und bleibt unten kalt.

Dann ist es notwendig, Ihre Heizungen zu entlüften. Hierzu besitzen Sie vermutlich schon einen Entlüftungsschlüssel. Außerdem benötigen Sie einen Eimer und einen Lappen, um das austretende Wasser aufzufangen und aufzuwischen. Eine Entlüftung der Heizkörper können Sie problemlos selbst durchführen.

Wie Sie Ihre Heizung entlüften

Das Entlüften der Heizung ist nicht schwer. Schalten Sie zunächst die Umwälzpumpe ab und drehen Sie das Ventil des Heizkörpers auf. Der Heizkessel muss auch ausgeschaltet werden.

Setzen Sie den Entlüftungsschlüssel am Ventil an, das sich in der Regel gegenüber vom Thermostat befindet und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn.

Nachdem das charakteristische Zischen verklungen ist und Wasser austritt können Sie das Ventil wieder zusperren.

Das Ventil an der Heizung klemmt

Falls Heizungen nur im oberen Bereich warm werden, kann es sein, dass das Ventil des klemmt. Das ist oft am Anfang der Heizsaison möglich. Der Thermostat setzt sich aus Ventil und Fühlerelement zusammen. Damit können Sie die Durchflussmenge regulieren. Falls das Ventil in irgendeiner Form defekt ist, wird Ihre Heizung oben warm und unten nicht.

Mit dem drehbaren Thermostat schalten Sie Ihre Heizung ein oder aus. Nehmen Sie diesen ab, um ihn zu kontrollieren. Falls der Stift darunter im Ventil feststeckt, verhindert er, dass das Wasser durch die Heizung fließen kann. Das ist die Ursache dafür, dass sie nur oben warm wird, unten jedoch nicht.

Nehmen Sie ein Schmiermittel zur Hand, beispielsweise Öl oder Fett, verwenden Sie eine Zange, um den Stift mit Fingerspitzengefühl aus dem Ventil zu lösen.

Ein hydraulischer Abgleich, wenn die Heizung nur oben warm wird

Es gibt noch weitere Ursachen dafür, dass Ihre Heizung oben warm wird, unten jedoch nicht. Ein zu niedriger Druck des Wassers kann dafür verantwortlich sein. Das Heizungswasser geht grundsätzlich den Weg des geringsten Widerstands. Das betrifft meistens nur Heizungen, welche weiter von der Heizungsanlage entfernt sind.

In den entfernten Heizkörpern kommt nur wenig Wärme an. Das liegt daran, dass der Druck niedriger ist. In diesem Fall kann ein hydraulischer Abgleich beim Heizkörper erforderlich sein. Lassen Sie diesen von einem Fachmann durchführen.

YouTube Video über einen Heizkörper, der nur oben warm wird

Falls Ihre Heizung oben warm wird, unten aber nicht, können Sie sich dieses YouTube Video anschauen, um Abhilfe bei diesem Problem zu schaffen.

Der Protagonist erklärt verständlich, wie Sie dabei vorgehen sollten. Spielen Sie das Video auch ab, wenn Sie tätig werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammenfassung zum Problem Heizung wird nur oben warm

Wir haben Ihnen erklärt, wie Sie vorgehen sollten, wenn Ihre Heizkörper nur oben warm werden und unten kalt bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü