Verteilerschrank für Fußbodenheizung (Top 3) | Unterputzkasten

Wer eine Fußbodenheizung nachrüsten möchte, muss sich nicht nur um das Verlegen einer Isolierplatte, Estrich, Fliesen, Laminat oder Parkett kümmern, sondern auch um einen Unterputz oder Aufputz Kasten für den Stellantrieb.

Dieser wird auch als Verteilerschrank, Verteilerkasten oder Anschlusskasten bezeichnet. Er soll die Anschlüsse von dem Heizkreis (oder auch mehrere) verstecken oder verkleiden. In dem Kasten können Sie dann die Verteiler einstellen, wenn es notwendig ist. Die Maße sollten kompakt sein, aber ausreichend viel Platz für alle Heizkreise bieten.

Möchten Sie für Ihre Fußbodenheizung einen Verteilerkasten kaufen und mehr erfahren? Dann werden Sie die folgenden Produktbeschreibungen sicherlich interessieren.

NANOPANEL Unterputz Verteilerschrank für die Fußbodenheizung mit Platz für 4 bis 12 Heizkreise
Der Unterputz Verteilerkasten NANOPANEL der Marke Gorgiel bietet ausreichend viel Platz für 4 bis 12 Heizkreise. Er ist nicht mit einem Schlüsselschloss ausgestattet, das Schloss kann mit einer Münze geöffnet werden, und in der Farbe Weiß gehalten. Er ist wie ein Sicherungskasten aus verzinktem Stahlblech gefertigt.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Fußbodenheizung Unterputz Verteilerschrank von Selfio für maximal 10 Heizkreise
Der Verteiler Kasten bietet Platz für maximal 10 Heizkreise und ist für die Selbstmontage bestens geeignet. Es handelt sich um das Modell UP-S4 für Heizkreisverteiler von Selfio. Die Lieferung erfolgt zerlegt. Die Schrankbreite muss von der Größe her angepasst werden, wenn Wärmemengenzähler oder Regelstationen verwendet werden. Einstellbare Standfüße bieten eine besonders gute Standfestigkeit.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Selfio Unterputz Verteilerschrank für die Fußbodenheizung
Der Unterputzkasten ist für die Selbstmontage bestens geeignet. Es handelt sich um das Modell UP-S6. Werden Wärmemengenzähler und / oder Regelstationen eingesetzt, muss die Verteilerschrankbreite vom Unterputzkasten dementsprechend angepasst werden. Einstellbare Standfüße sorgen für eine besonders gute Standfestigkeit.

Letzte Aktualisierung am 10.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Produktvergleich: Unterputzkasten für die Bodenheizung in verschiedenen Variationen

Ähnlich wie ein Kühlschrank, Gefrierschrank oder Kleiderschrank von der Größe her genau dem persönlichen Bedarf angepasst sein sollte, verhält es sich bei einem Unterputzkasten. Ohne, dass der Unterputzkasten für die Bodenheizung eingebaut und die Heizkreise angeschlossen wurden, kann nicht an das Verlegen vom Bodenbelag gedacht werden.

Der Aufbau der Bodenheizung muss erst fertiggestellt sein und die Fühler für das Thermostat ebenfalls unter der Dämmung des Bodenbelags verlegt sein. Der Unterputzkasten wird dann mitsamt der Nivelliermasse und dem Bodenbelag der Wahl zusätzlich fixiert und kann in Betrieb genommen werden.

Je nach Art und Aufbau der Bodenheizung kann auch noch ein Heizkreis für einen oder mehrere Heizkörper mit angeschlossen werden. Der Einbau von einem Unterputzkasten bei dem Aufbau von einer Fußbodenheizung kann auch von Laien und Amateuren durchgeführt werden. Sollten Sie kein Fachmann in den Bereichen Sanitär und Elektrik sein, sollten Sie die Anschlüsse der Bodenheizung einem Fachmann überlassen.

Sie können sich dann auch sicher sein, dass die Gewährleistung / Garantie, die Ihnen der Hersteller bietet, unangetastet bleibt. In einigen Fällen ist es besser, wenn Sie einen Aufputz Kasten kaufen und einbauen, z. B. bei der Sanierung von einem Altbau.

YouTube

Verteilerschrank für die Fußbodenheizung selbe einbauen

In dem o. g. YouTube Video wird von Selfio gezeigt, wie ein Aufputzkasten mit Rückwand aufgebaut und angeschlossen wird. Wer einen Unterputzschrank oder Unterputzkasten mit Verteiler von Kermi, Rehau, Roth, Hornbach oder einem anderen Hersteller einbauen möchte, kann sich ebenso gut an dem Video orientieren.

Der Einbau vom Verteilerkasten kann Aufputz und Unterputz erfolgen. Es wird nicht nur der Einbau vom Heizkreisverteilerkasten gezeigt, sondern auch, wie die Montage der Pfeifen im Schaltkasten erfolgen muss. Hinzu kommt dann noch der Einbau von einem Klemmkasten, damit der Schrank elektrisch mit dem Raumthermostat verbunden werden kann.

Die Kosten für den Einbau einer neuen Fußbodenheizung können spürbar gesenkt werden, wenn Sie den Heizkreisverteilerschrank selber einbauen. Sie können sich dann die Kosten für einen Handwerker sparen.

Vorteile von einem Unterputz Verteilerkasten

Ohne die Anschaffung und den Einbau von einem Unterputz oder Aufputz Verteilerkasten, kann keine Fußbodenheizung eingebaut und geschaltet werden. Lediglich elektrische Fußbodenheizmatten, die nicht mit einer Zentralheizung oder einem Heizkessel verbunden sind, können ohne den Einsatz von einem Verteilerschrank, direkt mit einem Thermostat gesteuert werden.

Es ist daher abhängig von der Größe und der Art der Bodenheizung, welcher Unterputz Kasten für Sie am besten geeignet ist. Die Hersteller von Verteilerschränken geben immer in den Produktbeschreibungen an, für wie viele Heizkreise die jeweiligen Kästen maximal geeignet sind. Zusätzlich zum Verteilerschrank müssen Sie dann noch eine Klemmleiste oder Regelklemmleiste anschaffen, damit die elektrischen Leitungen verbunden werden können.

Alle Einbauten sind einfach und problemlos durchführbar. Sie brauchen kein Profi zu sein, wenn Sie diese Tätigkeiten durchführen möchten. Sie können sich die Kosten für einen Handwerker sparen, wenn Sie den Einbau selber erledigen können. Lediglich die elektrischen und sanitäre Anschlüsse sollten Sie Fachleuten überlassen.

Laminat Fußboden Werkzeug

Unterputz Verteilerkästen haben keine erkennbaren Nachteile. Die Anschaffung und der Einbau sind notwendig, wenn Sie bei sich eine Fußbodenheizung verlegen möchten.

Verteilerkästen werden in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen im Handel angeboten. Sie haben dadurch die Möglichkeit, genau den Kasten finden und kaufen zu können, der genau Ihren Ansprüchen entspricht. Klären Sie daher vor einer Kaufentscheidung ab, dass Sie keinen Fehlkauf tätigen.

Fazit: Der Verteilerkasten ist das Herzstück einer Fußbodenheizung

Wasserführende Fußbodenheizungen, die mithilfe von einem Heizkessel, einer Wärmepumpe oder einem Wärmetauscher erwärmt werden, benötigen einen Verteilerkasten. Nur so können Sie die unterschiedlichen Heizkreise anlegen, einstellen und schalten.

Der Verteilerkasten ist somit mit der wichtigste Teil Ihrer Fußbodenheizung. Sie senken die Einbaukosten, wenn Sie Ihren Aufputz- oder Unterputz Kasten selber einbauen und lediglich die elektrischen und sanitären Anschlüsse Fachleuten überlassen. Sparen Sie dabei nicht an falscher Stelle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü