Fußbodenheizung unter Küchenschränken & Kochinsel sinnvoll?

Eine Fußbodenheizung in der Küche nachrüsten, ist sehr sinnvoll. Küchen sind in der Regel sehr warme Räume, da in ihnen gebacken und gekocht wird. Eine elektrische Fußbodenheizung ist daher in den meisten Fällen ausreichend, damit es in der Küche ausreichend warm wird.

Wie wird die Fußbodenheizung in der Küche berechnet?

Die Kosten für das Verlegen einer Fußbodenheizung in der Küche sind überschaubar. Unter der Kochinsel und den meisten Einbauschränken können Sie nicht nur den Bodenbelag aussparen, sondern auch die Fußbodenheizung.

Sie finden die gleiche Rechtslage, wie in Bädern. Unter Wannen und Einbauschränken im Bad wird zumeist keine Bodenheizung und kein Bodenbelag verlegt. Badewannen stehen dann direkt auf dem Estrich.

Da die Küchenmöbel, wie z. B. eine Kochinsel, fest montiert und elektrisch angeschlossen sind, können Sie im Gegensatz zu einigen Küchenschränken nicht mehr einfach verstellt werden.

Es lohnt sich daher Kosten durch Aussparen von Heizmatten, Laminat, Fliesen oder Parkett einzusparen. Hinzu kommt, dass das Heizen unter einer Kochinsel oder der Küchenmöbel nicht effektiv ist.

YouTube

Berechnung der Heizkreise und Rohrlänge einer Fußbodenheizung

In dem o. g. YouTube Video wird genau erklärt, worauf es ankommt, wenn die Kosten für das Verlegen einer Bodenheizung berechnet werden sollen. Hierbei kommt es in der Regel auf die Anzahl der Heizkreise und die Entfernung der Rohre an, mit denen die Bodenheizung betrieben wird.

Bei einer elektrisch betriebenen Bodenheizung, ohne einen zusätzlichen Heizkörper braucht diese Berechnung nicht nach dem angegebenen Beispiel erfolgen, weil lediglich Heizmatten verlegt werden, die entsprechend der Bodenfläche, abzüglich der Aussparung der Küchenmöbel, bestehend aus Küchenschränken, Kücheninsel und Küchenzeile, gekauft werden.

Den Aufbau einer Fußbodenheizung in der Küche genau planen

Es ist gar nicht schwer, den Aufbau ein Fussbodenheizung in der Küche, genau zu planen. Bereits vor dem Verlegen des Fußbodenbelags, wissen Sie genau, unter welchen Küchenschränken Sie dies aussparen können.

Vor allem unter den Küchenschränken, in denen sich elektrische Geräte (z. B. der Kochinsel) befinden oder die Küchenmöbel, die fest mit einer durchgehenden Arbeitsplatte verbunden sind. Besonders dann, wenn Sie in einem Eigenheim leben und sich eine neue Küche planen, können Sie davon ausgehen, dass diese mindestens 20 Jahre so wie geplant verwendet wird.

Viele Hersteller von elektrischen Fußbodenheizungen geben auf diese eine Garantie von 10 Jahren. Würde es zu einem Defekt kommen und die Heizmatten unter Küchenschränken verbaut sein, müssten Sie im schlimmsten Fall ihre gesamte Kücheneinrichtung demontieren, damit der Schaden behoben werden kann.

Küche Kochinsel modern

Damit Sie in Ihrer Küche stets angenehme Temperaturen haben, sollten Sie Ihre Fußbodenheizung problemlos einstellen können. Damit das möglich ist, muss das Raumthermostat frei zugänglich sein.

Ebenfalls der Stellantrieb. Verbauen Sie diese daher nicht mit Küchenmöbeln, die Sie an der Bedienung der wichtigen Elemente stören könnten. Hinzu kommt, dass das Thermostat nicht in Bereichen angebracht wird, die von Küchengeräten, wie z. B. den Kühlschrank, den Gefrierschrank, der Spülmaschine oder dem Herd, beheizt werden.

Es könnte dann passieren, dass sich die Bodenheizung gar nicht erst einstellt, weil die Luft im Bereich vom Raumthermostat ausreichend warm ist.

Planen Sie nicht nur Ihre Kochinsel genau, sondern auch die Fußbodenheizung

Überlegen Sie daher vor dem Nachrüsten einer Bodenheizung, genau, welchen Bedarf Sie haben. Das Nachrüsten der Bodenheizung ist auch bei bereits bestehenden Kücheneinrichtungen besonders einfach, wenn Sie die Bodenbereiche unter der Kochinsel und den Küchenschränken bewusst und konsequent aussparen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü