Teelichtofen aus Fliesen selber bauen | Anleitung für Kamin

Wenn die Tage kürzer werden und sich der Sommer endgültig verabschiedet, es wieder Zeit der steigenden Heizkosten ist, freut man sich über etwas zusätzlich Wärme, die schnell verfügbar ist und nicht viel kostet. Aber auch an kalten Sommerabenden ist eine kleine Zusatz-Heizung optimal.

Für diese Tage eignen sich Teelichtöfen, die nur mit einigen Teelichtern ausgestattet, durchaus spürbar wohlige Wärme spenden können. Finden Sie nähere Angaben zu den interessanten Themenbereiche im Inhaltsverzeichnis und lesen Sie in Ruhe alles über den Bau von einem Teelichtofen nach.

Im Internet finden Sie unter dem Suchwort „Teelichtofen“ schnell viele unterschiedliche Anleitungen, um einen solchen kleinen Ofen selber bauen zu können. In der Regel bestehen diese Teelichtöfen zum Heizen aus zwei Terrakotta Blumentöpfen in unterschiedlichen Größen.

Es gibt allerdings auch eine wunderschöne Variante eines Teelichtofens aus Fliesen, der im Aussehen stark an einen Kachelofen erinnert.

Teelichtofen aus Fliesen selber bauen – eine Videoanleitung mit Materialliste

Das nachfolgende Video enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der Sie schnell und einfach einen Teelichtofen aus Fliesen nachbauen können. Die wenigen Materialien, die Sie dazu benötigen, werden im Video ebenfalls angezeigt.

In kürzester Zeit entsteht aus etwas Silikon und einigen Fliesen ein wunderschöner „Kachelofen“, der Ihnen im Wohnzimmer, im Garten, Wintergarten oder auf der Terrasse etwas Wärme spenden kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teelichtofen selber bauen – die Wirkweise der Miniöfen

Ein kleiner Teelichtofen ersetzt natürlich keine Zentralheizung. Er kann keine komplette Wohnung heizen. Der Teelichtofen ist aber eine brauchbare Not- und Spaßheizung, die überall eingesetzt werden kann, wo Sie etwas Wärme möchten: in Wintergärten, in der Gartenlaube, beim Camping oder im Wohnzimmer. Sollte in strengen Wintern einmal Strom und damit die Heizung ausfallen, sind diese Öfen durchaus in der Lage, Sie mit Licht und Wärme gut durch die Notsituation zu bringen.

Je nachdem, wie viele Teelichter Sie in ihren Fliesen-Teelichtöfen verwenden, können Temperaturen zwischen 50 Grad und 70 Grad entstehen. Die Fliesen des Teelichtofens speichern die Wärme der Kerzen und gibt sie als Strahlungswärme an die Umgebung ab. In Tests konnten die Teelichtöfen sogar die Raumluft um einige Grad erhöhen. Fakt ist auch, dass Sie, wenn Sie einen Teelichtofen betreiben, ihre normale Heizung niedriger stellen können und damit sogar Energie sparen.

Fliesen Platten Fussboden Steinplatten Boden

Aus Fliesen kann im Handumdrehen ein Teelichtofen gebaut werden.

Teelichtofen aus Fliesen – wie gut sind sie wirklich?

Strahlungswärme wird vom Menschen als sehr angenehm empfunden. Die Strahlungswärme ist gleichbedeutend mit der Erwärmung von innen, also Wärme, wie sie von der Sonne abgegeben wird oder von einer Rotlichtlampe. Ein klassisches Beispiel für Strahlungswärme sind Infrarotheizungen, die nicht die Raumluft, sondern Körper und Gegenstände erwärmt.

Kachelöfen oder Kaminheizungen funktionieren praktisch nach dem gleichen Prinzip wie Infrarotheizungen, nur eben mit Feuer statt mit Strom. Die Wärme des Feuers im inneren wird von den Kacheln aufgenommen und in Strahlungswärme umgewandelt. Strahlungswärme ist eine gesunde und natürliche Wärme.

Mit Strahlungswärme entfällt die trockene Raumluft, die im Winter durch normale Heizungen erzeugt wird und es wird wesentlich weniger Staub aufgewirbelt. Sie sorgt für ein gesundes, angenehmes Raumklima und eine ideale Luftfeuchtigkeit.

Ein Teelichtofen aus Fliesen bringt diese Leistungen ebenfalls, nur im kleineren Maßstab. Wer einmal die starke, angenehme Strahlungswärme in der Nähe der Teelichtöfen gespürt hat, ist überzeugt und möchte die kleinen, schicken Öfen nicht mehr missen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü