Fußbodenheizung für Wohnwagen, Camper & Wohnmobil kaufen

Egal, ob Sie Ihren Wohnwagen oder Ihr Wohnmobil neu oder gebraucht kaufen, Sie müssen auf einen gewissen Luxus nicht verzichten. Sie können nicht nur bei Bedarf einen Mover nachrüsten, sondern auch eine elektrische Fußbodenheizung.

Der geringe Aufwand steigert nicht nur das Wohlfühlambiente, sie ist auch sinnvoll. Ein Elektro-Anschluss ist auf den meisten Campingplätzen inklusive.

Die Kosten für Gas können Sie zügig reduzieren, wenn Sie Ihren Wohnwagen oder Ihr Wohnmobil in erster Linie mit einer elektrischen Bodenheizung temperieren und nicht mit der eingebauten Gasheizung.

Möchten Sie mehr über eine elektrische Bodenheizung für Wohnmobile, etc. erfahren? Dann sollten Sie sich die folgenden Produktbeschreibungen durchlesen.

Mi-Heat Karbon Wärmefolie 12V mit einer Leistung von 130 Watt pro qm
Bei dem Angebot handelt es sich um eine Infrarot Heizfolie, die mit Niedervolt (12 V) betrieben wird. Die Heizfolie bietet eine Leistung von 130 Watt pro m2. Verlegt wird die Folie unter schwimmenden Bodenbelägen, wie Parkett, Dielen, Laminat, Dielen, Kork, Linoleum oder Schiffsboden. Für die Nutzung im Wohnmobil oder Wohnwagen bestens geeignet. Der Aufbau beträgt nur 0,366 mm. Zusätzliche Heizkörper werden überflüssig.

Letzte Aktualisierung am 11.10.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Heizbare Fußboden-Matte von infactory mit Vliessstoff überzogen inkl. eingebautem Timer
Der Heizteppich bietet eine Leistung von 155 Watt und erreicht eine maximale Heiztemperatur von 60 Grad Celsius. Die Temperatur können Sie stufenlos einstellen und mithilfe von einem eingebauten Timer eine Laufzeit zwischen 1 und 8 Stunden wählen. Die Matte ist rutschfest und kann daher nicht nur direkt am Körper, im Bett oder auf den Sofa verwendet werden. Sie können Sie auch auf den Fußboden legen. Die spürbaren Gumminoppen geben der Matte einen guten Halt. Die Energieversorgung erfolgt über einen 230 Volt Stecker. Das Gewicht beträgt 1 Kilogramm.

Letzte Aktualisierung am 11.10.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Infrarot Fußboden Heizfolie von Calorique mit 220 Watt Leistung pro qm
Die elektrische Fußbodenheizung hat eine Größe von 2 m² und eine Leistung von 220 Watt pro m². Sie entspricht der Energieklasse A+++. Der Aufbau beträgt 0,3 mm und kann unter allen gängigen Bodenbelägen, auch im Caravan oder Wohnmobil verlegt werden. Die Heizfolie ist in unterschiedlichen Größen verfügbar. Die Herstellergarantie der verbrauchsarmen Bodenheizung beträgt 15 Jahre, die Lebensdauer liegt bei ca. 30 Jahren. Der Betrieb kann alternativ mit einer eigenen Photovoltaikanlage erfolgen.

Letzte Aktualisierung am 11.10.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Infrarot Fußbodenheizungen für den Caravan oder das Wohnmobil

An kalten Abenden müssen Camper in Wohnwagen oder Wohnmobilen nicht gleich die eingebaute Gasheizung anstellen. Viel angenehmer sind elektrische Infrarot Fußbodenheizungen, die ohne Thermostat, Stellantrieb oder Raumthermostat schnell und einfach verlegt werden können.

Sie müssen kein Fachmann sein, um als Hobbyhandwerker (auch ohne Erfahrung) die Matten in den gewünschten Wohnbereichen oder im Caravan verlegen, zu können. Die Kosten sind günstig und überschaubar.

Die Heizmatten können zumeist nicht nur mit Elektrizität aus der Bordbatterie gespeist werden, sondern auch mithilfe von Photovoltaikanlagen / -matten tätig sein. Infrarotheizmatten sind günstig in der Anschaffung, leicht verlegbar und besonders langlebig.

Sie können nicht nur unter Fliesen, Parkett und Laminat verlegt werden, sondern auch unter Vinyl- und Korkbodenbelägen. Hobbyhandwerker, die sich mit elektrischen Anschlüssen nicht auskennen, sollten sich für einen fachkundigen Anschluss an einen Elektriker wenden.

Camper berichten Ihre Erfahrungen nach dem Nachrüsten einer Fußbodenheizung

YouTube

 

In dem o.g. YouTube Video melden sich Camper zu Wort, die von ihren guten Erfahrungen berichten, die sie nach dem Nachrüsten einer elektrisch betriebenen Bodenheizung im Caravan (z.B. von Hobby, Fendt und andere Hersteller) machen konnten.

Eine elektrische Fußbodenheizung für einen Wohnwagen oder Wohnmobil wird nicht mit Wasser betrieben, sondern häufig mit einer Infrarot-Matte. Diese muss im Wohnwagen oder Wohnmobil natürlich nicht auf Estrich verlegt werden, wie in Häusern und Wohnungen.

Die Camper berichten, wie angenehm die Wärme an den Füßen ist. Eine elektrische Bodenheizung kann nach dem Nachrüsten als einzige Heizung im Camper genutzt werden, aber auch als Zusatzheizung zu einer Camper-Gas-Heizung, wie z.B. von Alde.

Vorteile von einer Fußbodenheizung für Wohnwagen

Sind die Füße warm, fühlt sich der ganze Mensch wohl. Infrarot-Bodenheizungen werden aber nicht nur von Menschen als sehr angenehm empfunden, sondern auch von Hunden und Katzen.

Die hauchdünnen und günstigen Infrarot Heizmatten lassen sich mithilfe einer Schere auf die gewünschte Größe zurechtschneiden und nach Belieben verlegen. Besonders als kostengünstige Heizung in Wohnwagen und Wohnmobilen haben sich die dünnen und leichten Heizmatten viele Freunde gemacht.

Kalte Abende sind im Frühjahr und Herbst besonders unangenehm, wenn es zusätzlich draußen noch regnet. Die Infrarot Heizmatten, die schnell und einfach als Fußbodenheizung verlegt werden können, steigern spürbar das körperliche Wohlbefinden.

Nachteile von einer Fußbodenheizung für Wohnwagen

Nachteile einer Fußbodenheizung für Wohnwagen oder Wohnmobile sind nicht bekannt. Ganz im Gegenteil, die Verwendung von elektrischem Strom zum Heizen ist auf Campingplätzen nicht nur günstiger (zumeist wird nur ein Pauschalpreis verlangt), sondern auch sicherer.

Es besteht keine Brandgefahr und es kann auch kein Gas austreten. In Kombination mit einer Solarmatte kann die Fußbodenheizung auch ohne Steckdosenanschluss in der Wildnis betrieben werden.

Camping Wohnmobil Freizeit

Warme Füße und ein angenehmes Raumklima muss in einem Wohnwagen oder Wohnmobil kein Luxus sein. Selbst ältere Modelle lassen sich einfach mit einer Fußbodenheizung (Infrarot Heizmatte) nachrüsten.

Hierbei handelt es sich um eine sehr lohnenswerte Investition. Sie sparen durch den Einbau einer derartigen Heizmatte nicht nur Energiekosten, Sie fühlen sich persönlich auch sehr viel wohler.

Infrarot Fußbodenheizungen sind langlebig und robust. Sie werden unter dem Fußbodenbelag verlegt und je nach Modell mit 230 V, 12 V oder 24 Volt angeschlossen. Sie können dann mehr als ein Jahrzehnt lang Freude damit haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü