Paraffinheizung Vergleich | Heizung mit Paraffin für Gewächshaus

Neben üblichen elektrisch betriebenen Heizsystemen gibt es viele alternative Heizmethoden, um in einem Gewächshaus das ideale Raumklima zu schaffen. Die Heizungen bieten gegen über elektrischen Heizsystemen einige Vorteile : So sind nicht elektrisch betriebene Heizkörper flexibel einsetzbar und ebenso effizient und sparsam.

Die Marke Bio Green verspricht mit ihren Heizsystemen eine hohe Qualität, einen sehr hohen Sicherheitsstandard und eine kinderleichte Bedienung. Haben Sie keinen Stromanschluss in Ihrem Gewächshaus, so könnte Ihre Wahl auf eine Petroleumheizung/Paraffinheizung fallen. Bio Green bietet solche Paraffinheizungen an, die sich bei Gärtnern Kunden als hochwertige Produkte beliebt gemacht haben. Hier vergleichen wir drei Modelle der Marke Bio Green!

Paraffinheizung Modell Warmax-Power 4 von Bio Green
Der Warmax Power 5 hat eine Aufnahme von 4,5 Liter Warmax Premium Paraffin kann rund dreieinhalb Tage lang die Heizleistung von 600 Watt entwickeln! Das heißt, dass Sie mit dieser Paraffinheizung in einem Gewächshaus von bis zu fünf Quadratmetern Grundfläche eine gleichmäßige Wärmeleistung erreichen! Diese Gewächshausheizung ist einfach in der Handhabung, flexibel einsetzbar und sehr sparsam. Ein weiterer Pluspunkt: Durch einen beigefügten 33 cm langen Docht können Sie eine 40% längere Brenndauer erreichen.

Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Paraffinheizung Modell Warmax-Power 5 von Bio Green
Der Warmax Power 4 wird auch als kleiner Bruder des Warmax Power 5 bezeichnet. Denn auch dieses Modell nimmt 4,5 Liter Warmax Premium Paraffin auf. Da aber seine Heizleistung 300 Watt beträgt, besitzt er nur einen Heizzylinder, was wiederum bedeutet, dass er nicht nur dreieinhalb Tage lang brennt, sondern doppelt so lang!

Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Paraffinheizung Modell Warmax Antifrost von Bio Green
Bis zu zehn Tage lang versorgt der Einzelbrenner aus robustem Stahl in Gewächshäusern von bis zu zwei Quadratmetern Grundfläche für wohlige Temperaturen. Er kann mit Premium Paraffin, Lampenöl oder Bio-Lampenöl betrieben werden. Er stellt eine kostengünstige Alternative für das anspruchsvolle Gewächshaus dar und ist besonders für die Wärmeverteilung an unzugänglichen Stellen geeignet. Die Gewächshausheizung ist zudem sehr sparsam, flexibel einsetzbar und eignet sich dank seiner kompakten Form selbst für sehr kleine Gewächshäuser. Die Brenndauer beträgt etwa zehn Tage pro Füllung.

Letzte Aktualisierung am 15.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Bio Green Paraffinheizungen – eine Gegenüberstellung der Modelle

Was gibt es für Preisunterschiede?

Bio Green Paraffinheizung Warmax-Power 5: Dieses Modell ist ab 50 Euro erhältlich.
Bio Green Paraffinheizung Warmax-Power 4 : Den „kleinen Bruder“ von Warmax-Power 5 kann man ab 40 Euro kaufen.
Bio Green Paraffinheizung Warmax Antifrost: Der Warmax Antifrost ist ab 30 Euro erhältlich.

Wie groß ist die Leistungsstärke der einzelnen Produkte?

Bio Green Paraffinheizung Warmax-Power 5: 600W
Bio Green Paraffinheizung Warmax-Power 4 : 300W
Bio Green Paraffinheizung Warmax Antifrost: 150W

Garten Gewächshaus Pflanzen Baum Rasen

Eine Paraffinheizung eignet sich auch sehr gut um ein Gewächshaus zu betreiben.

Ist das Produkt eher für Profis oder für Amateure geeignet?

Eine Petroleumheizung können Sie sowohl mit Paraffin als auch mit Petroleum betreiben. Beide Stoffe sind in der Verbindung mit Feuer sehr vorsichtig zu gebrauchen, da diese sehr leicht entzündbar sind. Wer sich also für eine Paraffinheizung entscheidet, sollte im Umgang sehr sicher sein und am besten bereits Erfahrung mit dieser Heizart haben.

Zudem sollte die Petroleumheizung nur in sehr gut belüfteten Räumen oder im Freien befüllt werden, da, sollte einmal Brennmittel daneben laufen, ein langfristiger und penetranter Geruch die Folge sein wird.

WARMAX Paraffin-Gewächshausheizungen von Bio Green – ein Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist Ihnen die Marke Bio Green noch unbekannt? Dieses Video stellt sie Ihnen vor! Eine hohe Qualität sowie eine kinderleichte Bedienung erwartet sie bei den Bio Green Heizystemen.

Zudem wird Ihnen stets ein sehr hoher Sicherheitsstandard bei diesen Produkten versichert. Interessieren Sie sich eher für eine Katalyt-Heizung, ein gasbetriebenes System oder doch für eine Paraffin-Heizung? Kein Problem! Bio Green bietet Modelle verschiedener Heizsysteme an!

Fazit – Sollte ich mir eine Paraffinheizung für mein Gewächshaus zulegen?

Die Paraffin-Heizung ist eher für kleinere Gewächshäuser geeignet, da sie gegenüber anderen Heizsystemen eine geringere Heizleistung aufweist. Dennoch ist die Heizleistung ausreichend, um Frost fern zu halten und ein angenehmes Klima für Ihre Pflanzen oberhalb der 0°C Grenze zu schaffen.

Des Weiteren sollten Sie beim Betrieb einer Paraffinheizung das Lüftungsverhalten anpassen, da beim Verbrennen von Petroleum Kohlenstoffdioxid entsteht, das zwar von den Pflanzen für das Wachstum benötigt wird, sich aber bei zu hoher Konzentration in der Luft auch negativ auf die Pflanzen auswirken kann.

Auf jeden Fall ist zu sagen : Falls Sie keinen Stromanschluss in Ihrem Gewächshaus finden können und den Umgang mit Gas mit einem kritischen Auge betrachten, aber ein Mittel zum Heizen suchen, so kann die Paraffin-Heizung die perfekte Lösung für Sie sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü