Dämmung für Heizkörper (Top 3) | Heizung Dämmfolie & Dämmmatte

Dämmung für Heizkörper braucht jeder, der Geld und Energie einsparen möchte. Außerdem sorgt er dafür, dass die Wärme der Heizung im Raum bleibt und nicht nach außen dringt.

Isolieren Sie damit Ihre Heizkörper, damit die Wärme nicht nach draußen entweichen kann und Sie viel Geld für nichts zahlen müssen. Angebracht wird sie hinter einer Wandheizung.

Wir beschreiben nachfolgend drei Produkte, mit denen Sie Ihre Heizkörper dämmen können. Dazu gibt es Dämmfolie, Dämmplatten, aber auch eine Dämmmatte lässt sich dafür verwenden.

Ratsam ist das vor allem in jedem Altbau. Nach der Beschreibung erhalten Sie den Vergleich der Dämmung für die Heizung, die als Dämmmatte oder Dämmplatte hinter dem Heizkörper angebracht wird.

Des Weiteren fügen wir den Link zu einem YouTube Video bei, in dem Sie sich anschauen können, wie Dämmung hinter einer Wandheizung angebracht wird und wie Sie das Dämmen der Heizung richtig vornehmen. Die Vor- und Nachteile über Dämmfolie und weitere Innendämmung erläutern wir ebenfalls. Abschließend erhalten Sie eine Zusammenfassung.

Produktbeschreibungen: Drei Produkte im Bereich Dämmung für Heizkörper

Isolierfolie Modell RadPack von SuperFOIL
Die SuperFOIL RadPack Isolierfolie lässt sich als Wärmedämmung leicht an der Wand anbringen, damit Sie nicht umsonst heizen. Als Dämmfolie ist sie 3,6 mm dick und passt für sämtliche Heizkörper. Die Heizung müssen Sie nicht entfernen, um sie anzubringen. Selbstklebende Pads der Dämmfolie sorgen dafür, dass Sie die Folie leicht zuschneiden und hinter die Heizung kleben können.

Die Dämmmatte erbringt eine hohe Leistung als Innendämmung. Auch Abgasrohre lassen sich dämmen. Mit der Dämmfolieschützen Sie sich vor hohem Wärmeverlust, da sie mehr als 95 Prozent der Wärme reflektiert. Sie erhalten die Dämmmatte, die für drei Heizkörper ausreicht, in bester Qualität.

Darüber hinaus gibt es Heizfolie aus Alu, die auch als alukaschierte Dämmung bekannt ist. Hersteller, bei denen Sie Dämmplatten und weiteres Dämmmaterial kaufen können, sind ENEV, Selitherm, Elements oder Selit. Kaufen können Sie Folieauch bei Hornbach oder Obi. Denken Sie auch daran, die Rohre im Keller zu dämmen. Neben Dämmung für die Heizung gibt es auch Schalldämmung in verschiedenen Versionen.

Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Reflexionstapete für Heizkörper von Marbet Design
Die Heizkörper Reflexionstapete dient als Isolierung hinter der Wandheizung. Verwenden Sie die Dämmmatte für alle gewünschten Wandheizkörper und sparen Sie mit ihr hohe Heizkosten ein. Sie ist alukaschiert und kann auch zur Geräuschdämmung im Haus eingesetzt werden. Die Dämmmatte ist leicht und handlich, sodass Sie die Dämmung leicht selber machen können.

Ein ungedämmter Bereich hinter der Heizung sorgt für einen hohen Energieverlust, sodass es wichtig ist, die richtige Dämmung anzubringen. Dafür benötigen Sie Dämmmatten wie diese, können aber auch auf Dämmrohre, Dämmschalen, Holzfaserdämmplatten und Holzweichfaserplatten verwenden. Die reflektierende Dämmung sorgt parallel dafür, dass Geräusche im Haus weniger hörbar sind.

Bei einer Infrarotheizung ist eine Dämmung mit Platten oder eine Rohrdämmung nicht erforderlich, da sie die Wärme anders in den Raum abgibt. Ansonsten verhindert das richtige Dämmen der Heizkörper eine eventuelle Bildung mit Schimmel. Denken Sie auch an eine angemessene Rohrdämmung, zum Beispiel vom Abgasrohr und weiteren Rohren. Einige Dämmungen sind selbstklebend.

Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Wandisolierung Modell NOMA REFLEX PS von NMC
Die NOMA REFLEX PS - Alu Isolierung ist ebenfalls ein guter Wärmereflektor, der mit Aluminium kaschiert ist. Der Grad der Reflexion liegt bei über 95 Prozent. Sie erhalten eine Rolle in einer Stärke von drei Millimeter. Setzen Sie diese Dämmmatte ein, um ein hohes Maß an Energie einsparen zu können. Außerdem schonen Sie mit ihr die Umwelt.

Nachdem Sie die Folie an der Wand angebracht haben, erhöhen Sie den Komfort im Haus deutlich. Das werden Sie sofort an wärmeren Räumlichkeiten spüren, da der Temperaturanstieg beschleunigt wird. Diese Folie wird zum Beispiel mit Hartschaumkleber an der Wand befestigt. Dieser wird auf die Dämmfolie gebracht, die dann an die Wand geklebt wird.

Der Kleber ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat bestellt werden. Wenn Sie sich für eine geeignete Folie entscheiden, halten Sie die Wärme im Winter in den Räumen, zahlen weniger und sorgen dafür, dass es in jedem Zimmer behaglich warm ist. Prinzipiell können Sie hinter jeden Heizkörper eine Dämmung anbringen und auch für Schallschutz sorgen.

Letzte Aktualisierung am 23.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Produktvergleich: Dämmplatten und Folien für Heizkörper im Vergleich

Wir haben die Dämmplatten und Dämmfolien in Bezug auf Preis, Leistung und Eignung getestet. Die beiden ersten Dämmmatten sind für einen Preis von um die 20 Euro erhältlich, die dritte ist mit etwa zehn Euro etwas günstiger.

Leistung erbringen alle drei Dämmungen, nach dem Anbringen. Schauen Sie sich die Beschreibung der jeweiligen Dämmfolie deshalb genau an und wählen Sie die Dämmung aus, die für Ihre Heizung am besten geeignet ist.

Da sich die vorgestellten Dämmmatten leicht und einfach anbringen lassen, können Sie dies selber machen. Halten Sie sich lediglich an die Bedienungsanleitung des Herstellers.

Video: YouTube Video über Dämmung für Heizkörper

In diesem YouTube Video erhalten Sie Auskunft darüber, wie Sie die Dämmung hinter der Wand der Heizung richtig anbringen können. Es ist leicht verständlich und es wird in einfachen Worten erklärt, wie Sie dabei vorgehen sollten, um Energie und Geld einsparen zu können.

Auch die Folie im Video ist, wie die beschriebenen Produkte, alukaschiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile des Produktes: Welche Vorteile weist die Dämmung für die Wandheizung auf?

Ohne Dämmfolie oder Dämmmatte verwenden Sie sowohl Energie als auch Geld. Sie erhalten Dämmfolien zu günstigen Preisen und können deshalb mit wenig Geld dafür sorgen, dass sich Einsparungen einstellen. Sie lassen sich einfach an der Wand befestigen, sodass auch ungeübte Heimwerker das selber machen können.

Darüber hinaus gibt es Dämmfolien, die neben Wärmedämmung auch für Schalldämmung sorgen. Damit lassen Sie Geräusche des Alltags außen vor und genießen im Haus angenehme Ruhe.

Nachteile des Produktes: Gibt es bei Dämmfolie für die Wand Nachteile?

Wir haben bei den Produktbeschreibungen und dem Vergleich lange recherchiert, doch wir konnten bei dieser Art Dämmung keine Nachteile entdecken.

Heizung Thermostat Geld Euro Taschenrechner Energie sparen

Mit der Dämmung am Heizkörper sparen Sie Energie und somit auch Kosten.

Fazit: Zusammenfassung über die Dämmmatte für Heizkörper

Für Sie haben wir die drei Top Produkte im Bereich Dämmung für die Wandheizung beschrieben. Für einen noch genaueren Überblick haben wir diese anschließend in Preis, Leistung und Eignung miteinander verglichen.

In einem YouTube Video können Sie sich anschauen, wie Sie Dämmfolie schnell und einfach an der Wand befestigen, auch wenn es das erste Mal ist. Vor- und Nachteile sind beigefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü