Heizkörper aufhängen (Anleitung) | Wo Heizung richtig hinhängen?

Wenn Sie einen neuen Heizkörper anbringen möchten, sollten Sie einiges beachten. In diesem Ratgeber erfahren Sie genau wie man hierbei vorgeht und wo die Heizung bestenfalls angebracht werden kann. Mehr dazu im folgenden Inhaltsverzeichnis.

Anbringung des Heizkörpers

Der beste Ort, um den Heizkörper zu installieren, ist unter der Fensteröffnung. Dort zirkuliert die Luft am besten, was eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum gewährleistet: Die Luft im Raum erwärmt sich am Heizkörper und steigt auf, kalte Luft strömt z. B. durch die Türen, wodurch die Luft im Raum zirkuliert. Installieren Sie die Montagehalterung, um die Heizung aufhängen zu können.

Die Heizung wird an der Aufhängung befestigt. Wählen Sie eine einstellbare Aufhängung, um sie an die Höhe der Heizung (Infrarotheizung) anzupassen. Bestimmen Sie die Höhe der Wandbefestigungslöcher für die Aufhängelaschen so, dass der Heizkörper mindestens 15 cm vom Boden und mindestens 10 cm von der Fensterbank entfernt ist.

Hängen Sie dann die Wandheizung an die unteren Greifarme der Aufhängung und sichern Sie ihn von oben. Seitenanschlüsse können frei gewählt werden.

Wo installieren Sie die Montagehalterung

Wenn die Montagehalterungen der alten Heizkörper mit der neuen Einheit übereinstimmen, kann die Installation mit einer Wasser-Waage sofort beginnen. Andernfalls müssen sie durch neue Montagehalterungen ersetzt werden.

Die Position des Heizkörpers sollte mit einem Bleistift richtig und nicht schräg markiert werden. Die entsprechenden Löcher werden mit einem Schlagbohrer in die Wand gebohrt.

Anschließend werden die Halterungen mit Dübeln und entsprechenden Schrauben befestigt, sodass der Abstand zwischen der Heizung und Fensterbank oder Boden mindestens zehn Zentimeter beträgt. Die Montagehalterung ist richtig angebracht, wenn sie eben ist.

Dichten Sie beim Aufhängen der Verbindungsgewinde am Durchfluss ab. Wickeln Sie einen kleinen Hanfstrang entgegen der Gewinderichtung. Decken Sie dann den Hanf mit Dichtungspaste ab und schrauben Sie die Gewinde manuell in das Ventil.

Ziehen Sie die Verbindung mit einem Schraubenschlüssel fest. Beachten Sie, dass die Hanfdichtung beschädigt werden kann, wenn der Faden zurückgedreht wird und daher nicht mehr versiegelt – in diesem Fall erneut nachbessern.

Wasserwaage Werkzeug

Mit einer Wasserwaage können Sie prüfen, ob der Heizkörper gerade aufgehängt ist.

Füllen Sie die Gewinde des Thermostatventils mit Hanf und Dichtmittel ab und schrauben Sie es von Hand in das entsprechende Loch. Ziehen Sie das Gewinde mit einem Schraubenschlüssel fest, bis die Verbindung zu Ihnen zeigt.

Nehmen Sie die Abdeckung ab und schrauben Sie eine Seite an. Decken Sie alle verbleibenden Öffnungen am Kühler mit geeigneten Kappen ab. Stellen Sie sicher, dass alle Abdeckungen nach Anleitung fest geschlossen sind.

Füllen Sie die Heizung mit Wasser und stellen Sie sicher, dass das Entlüftungsventil geschlossen ist. Schalten Sie das Heizung-System ein, öffnen Sie das Thermostatventil und überprüfen Sie alle Verbindungen und Laschen.

Einige Stunden nach dem ersten Start sollten alle Anschlüsse der neuen Heizungen auf Undichtigkeiten überprüft werden. Die Heizung kann auch mehrmals entlüftet und mit neuem Wasser gefüllt werden, bis sie sich problemlos erwärmt. Die Position über einem Fernseher oder über Gemälden (Bilder) ist nicht empfehlenswert – auch nicht für eine Infrarotheizung.

Video über das Einbauen, Installieren und Montieren von einem Heizkörper

Sehen Sie im Video wie man einen Flachheizkörper anbringt. Die Schritt-für-Schritt Anleitung wird Ihnen auf jeden Fall weiterhelfen die Montage problemlos selbst vornehmen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo Heizung für Wäsche-Trocknen installieren?

Der neue Heizkörper kann mühelos unter Handtuchaufhänger oder Wäscheaufhänger installiert werden. Sie sparen nicht nur Kosten für den Handwerker, moderne Heizelemente und zusätzliche Dämmmaßnahmen – Sie sparen auch Heizkosten.

Die Mitarbeiter Ihres Bau-Geschäfts beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Heizung. Bis die neue Heizungordnungsgemäß verwendet wird, kann es vorkommen, dass sie mehrmals entlüftet werden muss oder dass unangenehme Geräusche im Rohrleitungssystem durch mitgeführte Luft zu hören sind.

Dazu muss der Thermostat ganz nach oben gedreht werden. Nach dem Ausschalten der Umwälzpumpe von Kermi sollte der nächste Arbeitsschritt etwa eine Stunde dauern. Dann wird das Entlüftungsventil am Kühler mit einem geeigneten Werkzeug geöffnet und eingeschaltet, bis hörbare Luft aus dem Kühler ausgestoßen wird. Warten Sie mit dem fertigen Behälter, bis das Wasser aus dem Ventil austritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü