Elektroheizung Vergleich | Elektroheizkörper & Heizung elektrisch

Elektroheizungen sind meist der Retter in der Not. Wenn die bestehende Heizung nicht ausreicht, oder in einem Zimmer eine Heizung benötigt wird, sind mobile Heizkörper die Lösung.

Diese können leicht transportiert und montiert werden. Die Preise dir Elektro-Geräte sind sehr gering und sie sind in jedem Baumarkt zu kaufen.

Leider gibt es keinen Vergleich und Test von den einschlägigen Magazinen, so dass Sie den Vergleich der einzelnen elektrisch betriebenen Geräte selbst durchführen müssen.

Anhand dieses Artikels haben Sie einen Vergleich von drei verschiedenen Modellen.

Vorstellung von drei Elektroheizkörpern

Wand-Konvektor Model CNS 200 von Stiebel Eltron
Die erste Elektroheizung ist der Stiebel Eltron Wand-Konvektor CNS 200. Dieser Elektroheizkörper ist ausgelegt für Räume mit 20 m². Diese effiziente Heizung ist ein wandhängender Konvektor. Die Montage dieses Heizkörpers ist sehr einfach und kann von einer Person durchgeführt werden. Die Heizung muss nur in die Wandhalterung eingehängt werden. An dem Gerät befindet sich eine 1 m lange Anschlussleitung, welche einen Winkelstecker besitzt. Mit diesem Heizkörper mit einer Leistung von 2 kW kann eine gradgenaue Einstellung zwischen +5 bis +30 °C erfolgen. Mittels eines Kurzzeit- und Wochentimer kann die Einstellung der Heizung über einen längeren Zeitraum erfolgen. Zur Sicherheit besitzt dieser Heizkörper eine eingebaute Temperatursicherung gegen Überhitzung. Im Lieferumfang befindet sich eine Wandhalterung und eine Bedienungs- und Installationsanleitung.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Heizgerät Model TCH 20 E von Trotec
Die nächste Heizung ist das TCH 20 E Heizgerät von Trotec und sie ist geeignet für Räume bis 24 m². Der Heizkörper besitzt 3 Heizstufen, welche eine Heizleistung zwischen 750 und 2000 W haben. Die Thermosteuerung erfolgt Stufenlos über ein Thermostat. Die Heizung besitzt eine Frostwächterfunktion und einen Überhitzungsschutz. Wenn die Zieltemperatur erreicht ist, so schaltet sich die Heizung selbst ab. Dadurch ist die Betrieb sehr energieeffizient. Dieser Heizkörper ist nicht zur Wandmontage geeignet. Mittels Stellfüßen, die im Lieferumfang vorhanden sind, ist ein stabiler Stand gegeben. Durch die Tragegriffmulden kann die Heizung sehr leicht transportiert werden.

Letzte Aktualisierung am 6.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Elektroheizung Model MIDI 1950 von AeroFlow
Das dritte Model ist die Elektroheizung MIDI 1950 von AeroFlow. Diese Heizung besitzt einen Schamottekern und ist mit einer Leistung von 1950 Watt für eine Raumgröße von 15 bis 35 m² geeignet. Der Elektroheizkörper ist sehr effizient, da sich die Strahlungswärme auf Infrarotwärme (25 %) und Konvektionswärme (75 %) aufteilt. Mit dem FlexiSmart-Displayregler kann die Heizung gesteuert werden. Dabei können Sie das elektrisch betrieben Heizgerät manuell steuern, aber auch per App ist eineAuto-Steuerung möglich. Mit dem Digitalthermostat kann die Heizung auch programmiert werden. Der Elektroheizer kann an die Wand, auf Standfüße oder Rollen (nicht im Lieferumfang) montiert werden.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Elektroheizung – drei Heizkörper im Vergleich

Die drei Heizkörper sind sehr unterschiedlich, aber dennoch gleich. Alle drei Elektroheizungen werden genutzt, um Räume zu erwärmen. Der Elektroheizer von Stiebel Eltron ist für Räume bist 20 m², das Gerät von Trotec für Räume bis 24 m² und die Elektroheizung von AeroFlow für Räume bis 35 m² geeignet.

Infrarot Fernbedienung

Gemessen an der Ausstattung ist die Stromheizung von AeroFlow die Beste. Sie verbindet Strahlungs- und Konvektionswärme und besitzt einen Schamottekern, der die Wärme lange hält. Die beiden anderen Elektroheizgeräte geben nur Konvektionswärme ab.

Der Preis-Vergleich zeigt auch den Unterschied der Elektroheizer. Der Preis der Elektroheizung von Trotec liegt im zweistelligen Bereich. Der Elektroheizer von Stiebel Eltron ist dagegen im unteren dreistelligen Bereich zu finden. Die teuerste Elektroheizung ist das Gerät von AeroFlow. Diese Elektrische Heizung hat einen mittleren dreistelligen Preis. Die vielen Funktionen dieser elektrisch betriebenen Heizung sind aber Pro-Argumente für dieses Gerät.

Die Infrarotheizung als Ersatz für Nachtspeicherheizungen

In diesem Video werden Ihnen alle Fragen zu Infrarotheizungen beantwortet. Sie erfahren, wie diese Art der Heizung funktioniert, welche Kosten auf Sie zukommen und einige Vor- und Nachteile.

Neben diesen Fakten werden auch drei verschiedene Arten der Heizung mit Infrarot aufgezeigt. Hierbei können Sie sehen, in welcher Gestalt sich ein Elektroheizkörper verstecken kann.

YouTube

Vorteile des Produktes:

Elektrische Heizungen sind sehr beliebt, da sie sehr flexibel sind. Sie können an der Wand montiert werden, aber auch auf Rollen oder Standfüße. Dadurch sind sie sehr mobil und können somit in verschiedenen Räumen, wie dem Badezimmer odereinem Kellerraum, genutzt werden.

Auch die Anschaffungskosten für den einzelnen Elektroheizkörper sind sehr gering. Weiterhin muss zu diesem Heizkörperkeine Verrohrung von einer bestehenden Öl- oder Gasheizung gebaut werden, sondern der Heizköper kann autark von einer Heizungsanlage betrieben werden. Somit sind diese Heizgeräte auch für den Laien aufzustellen, da elektrischer Stromeigentlich in jedem Zimmer anliegt.

Elektroheizungen sind die wirtschaftlichste Lösung für Räume, die nur zeitweise genutzt werden.

Nachteile des Produktes:

Der Nachteil dieser Elektroheizkörper liegt auf der Hand. Es ist der Stromverbrauch. Die Strompreise sind je nach Region sehr unterschiedlich und sind in einigen Gegenden sehr hoch. Auch die Schwankung des Strompreises ist nicht von Vorteil, da so die elektrische Heizung immer unterschiedliche Kosten verursacht.

Eine Art der Elektroheizung sind Nachtspeicher. Hierbei sind die Geräte sehr schwer zu regeln, da die aufgenommene Wärme kontinuierlich abgegeben wird, uns somit manchmal abends keine Wärme mehr vorhanden ist.

Elektrisch betriebene Heizgeräte benötigen meist etwas Zeit, um den Raum zu erwärmen. Die Firma Trotec hat hierfür Heizkanonen der TDS-R-Reihe gebaut, die genutzt werden, wenn sofort Wärme benötigt wird.

Eine elektrisch betriebene Heizungsanlage, welche nur aus Elektroheizkörpern besteht, benötigt auch einen Durchlauferhitzer für das Warmwasser. Der Kauf dieser Geräte und die Montage ist fast so teuer wie der Einbau einer Gas-Brennheizung. Die geringe Einsparung bei der Anschaffung wiegt nicht die sehr hohen laufenden Kosten auf.

Elektroheizungen, ein Alternative zur Verbrennungsheizung?

Elektroheizungen sind nicht ideal als alleinige Heizungsanlage. Sie haben einen sehr hohen Verbrauch und hohe laufende Kosten, da Strom sehr teuer ist.

Durch diesen Fakt sind Elektroheizkörper eher als Ergänzung gedacht. Für Zimmer, die nur sehr wenig genutzt werden, oder für den Übergang von Sommer zu Herbst, wo nur punktuelle Abends geheizt werden muss, sind diese Geräte perfekt. Auch als Handtuchhalter im Bad sind elektrische Heizgeräte immer wieder beliebt.

Eine elektrische Heizung kann nicht nur in der Wohnung genutzt werden, sondern auch beim Camping oder für den Räucherofen. Sie können sich bei vielen Herstellern, zum Beispiel Evo oder Wibo, darüber informieren, welche Heizgeräte im Angebot sind. Diese werden häufig in Baumärkten, wie Bauhaus oder Obi, angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü