Heizung für Terrarium | Wärmestein & Terrariumheizung regelbar

Wer Tiere in einem Terrarium hält, muss sich auch um eine artgerechte Haltung kümmern. Schlangen fühlen sich bei Wärme wohl, daher ist eine Terrariumheizung zum Heizen einer Matte oder einem Stein, von entscheidender Wichtigkeit. Am besten ist es, wenn die Terrariumheizung mithilfe von einem Thermostat regelbar ist, weil dadurch die Heizung immer an die aktuellen Temperaturen in den Wohnräumen angepasst werden kann.

Ob Sie eine bereits fertige Terrariumheizung kaufen möchten oder eine Heizung für das Terrarium, regelbar mit Thermostat, selber bauen möchten, Sie sollten sich die folgenden Produktbeschreibungen anschauen, damit Sie selber berechnen können, welche Anschaffung sich für Sie lohnt.

Angebot
Heizkabel für Aquarium oder Terrarium von Happet
Sicheres Heizkabel zum Heizen von einem Aquarium oder Terrarium. Die Wärme ist nicht mithilfe von einem Thermostatregelbar. Das Heizkabel ist mit Silikon sicher ummantelt und daher unverrottbar. Es wirkt Faulzonen im Schlangen Terrariumentgegen. Die passende Länge vom Heizkabel lässt sich aufgrund der detaillierten Angaben des Herstellers leicht berechnen.

Letzte Aktualisierung am 24.05.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Digitaler Temperaturregler Modell ITC-308 von Inkbird
Es handelt sich um ein digital gesteuertes Thermostat, das mit Kühlgeräten oder einer Terrrariumheizung verbunden werden kann. Mithilfe von einem Doppelrelaisausgang wird das Thermostat zwischengeschaltet, damit die Heizung für das Terrariumregelbar wird. Sie sparen sich das Berechnen, wenn Sie eine Heizung selber bauen und diese dann über das Thermostatregeln.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Elektronischer Wärmestein von Exo Terra
Es handelt sich um einen Wärmestein für das Terrarium, der elektronisch gesteuert wird. Der Stein wirkt echt, ist vollständig umhüllt und natürlich und lässt sich einfach und problemlos reinigen. Das natürliche Verhalten der Tiere, die in einem Terrarium leben, wird durch die energiesparende Terrariumheizung gefördert.

Letzte Aktualisierung am 24.05.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Produktvergleich: Eine Terrariumheizung ist eine wichtige Anschaffung für Terrariumbesitzer

Damit das Klima im Terrariuminneren für die Tiere immer gleich und angenehm warm ist, sollte diese mit einem Thermostat versehen sein, damit das Heizen geregelt verläuft. Dadurch führen sich Terrariumbewohner nicht nur wohler, sie leben auch gesünder.

Terrarium Echse Lizard Gecko

Die Anschaffung von einer Terrariumheizung ist nicht teuer. Zwischen 10 und 50 Euro können bereits brauchbare Modelle erworben werden, die sich ohne technische Vorkenntnisse einbauen lassen. Der Energieverbrauch ist gering, obwohl die handelsüblichen Terrariumheizungen effektiv tätig sind.

Je nach Terrariumgröße können unterschiedliche Terrariumheizungen und Lampen miteinander kombiniert werden, damit die Wärme nicht nur ausreichend, sondern auch natürlich ist. Terrarientiere benötigen ein Temperaturgefälle in ihrem Lebensraum und eine ausreichende Beleuchtung.

Video über die Terrariumheizung

Die Wärme in Terrarien muss genau auf die Bedürfnisse der Terrarientiere abgestimmt sein. Nur so erhalten sie einen natürlichen Lebensraum. Zum Heizen kann nicht nur eine Terrariumheizung gewählt werden, sondern auch eine passende Beleuchtung.

YouTube

Die Terrariumbeleuchtung gibt ebenfalls Wärme ab, daher ist die Verwendung von einem Thermostat in Kombination mit einer Terrariumheizung wichtig, damit die Terrariumtemperatur immer entsprechend der Jahreszeit und der Raumtemperatur angepasst werden kann.

Ein Thermostat schafft eine gleichbleibende Temperatur im Terrarium, sodass sich die Tiere dort wohlfühlen können. Eine Terrariumheizung sollte so geschützt werden, dass sich die Tiere daran nicht verbrennen können. Die Auswahl an unterschiedlichen Angeboten ist groß.

Fazit: Eine passende Terrariumheizung ist schnell gefunden

Auf der Suche nach einer passenden Terrariumheizung sollten Sie sich über die natürlichen Lebensbedingungen informieren, die für die Terrariumtiere, die Sie halten möchten, angegeben werden. Nur, wenn Sie die Bedürfnisse dieser Tiere kennen, können Sie die passende Terrariumheizung mit Thermostat finden.

Im Bedarfsfall schaffen Sie sich ein Heizkabel an, das mithilfe von einem Thermostat regelbar wird. Heizkabel sind im Terrarium besonders sicher und sie können flexibel verlegt werden. Bei großen Terrarien können Sie verschiedene Terrarienheizungen miteinander verbinden, damit Sie das gewünschte Temperaturgefälle im Terrarium erreichen können. Je natürlicher der Lebensraum für Terrarientiere gestaltet ist, desto artgerechter ist die Haltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü