Heizkabel für Terrarium | Terrarienheizkabel & Terra-Kabelheizer

Im Terrarium sind Heizkabel die perfekte Alternative bei der Heizung von Terrarien. Diese Kabel verfügen über eine selbstständige Heizleistung und überzeugen dadurch, dass Sie sie flexibel und richtig in Ihren Terrarien verlegen können!

Durch die sichere Silikonumhüllung sind die Heizkabel für Terrarien sehr sicher. Dabei haben sie zudem den großen Vorteil, dass sie nur wenig Strom verbrauchen und fast ohne Verlust arbeiten. Je nach Ausführung können Sie das Heizkabel in Terrarien unter dem Bodengrund oder unter dem Terrarium verlegen.

Beheizen Sie Ihre Terrarien sicher, richtig und flexibel! Wir zeigen Ihnen drei Modelle, mit denen Sie künftig Heizkabel der herkömmlichen Terrarien-Heizung vorziehen werden!

Terrarienheizkabel von PROFI LUX
Dieses Wärmekabel mit Thermostat erhöht die Umgebungstemperatur in Ihrem Terrarium ohne dabei Licht abzustrahlen! Die sichere Silikonummantelung macht dieses Kabel mit Thermostat besonders gut für Regenwaldterrarien mit hoher Luftfeuchtigkeit, denn das Wärmekabel erzeugt die Wärme nur dort, wo sie gebraucht wird. So setzen längst professionelle Züchter und Hobbyisten das widerstandsfähige und flexible Modell von PROFI-LUX zu verschiedenen Zwecken ein.

Letzte Aktualisierung am 25.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Heizkabel für Terrarien Modell HTC 50 von Lucky Reptile
Dieses Modell ist ebenfalls ein sehr flexibles Heizkabel, mit dem Ihnen das Heizen im Terrarium so leicht wie noch nie fallen wird! Mit seiner leicht verlegbaren Ausführung ist es zudem noch wasserdicht und optimal, um ein Temperaturgefälle zu schaffen. Somit eignet sich dieses Kabel vor allem für den Einsatz im Aquarium. Dieses Modell kann auch ins Terrarium gelegt werden, dabei müssen Sie aber darauf achten, dass die Tiere mit dem Kabel nicht in Kontakt kommen. Zudem muss bei diesem Modell berücksichtigt werden, dass nur ein Drittel der Terrarium-Fläche bedeckt ist und dass sich das Kabel weder kreuzt noch berührt. Sehr wichtig : bei Einstreu auf Holzbasis kann ein Hitzestau (und somit Brandgefahr) entstehen!

Letzte Aktualisierung am 25.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Heizkabel von Exo Terra
Dieser Kabelheizer verspricht Ihnen höchste Flexibilität! Bei dem Exo Terra Wärmekabel ist es empfehlenswert, dieses unter einem Terrarium zu verwenden, um bestimmte Bereiche am Boden des Terrariums zu heizen. Dieses Modell können Sie ebenfalls in mehreren aufeinander gestapelten Terrarien nutzen. Da der Kabelheizer flexibel, widerstandsfähig und wasserfest zugleich ist, ist dieses Modell eine beliebte Wahl bei professionellen Züchtern als auch Hobbyisten. Die doppelte Isolation mit Silikon garantiert eine vollständige Sicherheit für Ihre Tiere.

Letzte Aktualisierung am 25.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Heizung für das Terrarium – ein Vergleich

Wieviel kosten die Produkte?

PROFI-LUX Terrarienheizkabel IP67: ab 19,95 Euro
Lucky Reptile HTC-100 Heizkabel für Terrarien : ab 25 Euro
Exo Terra Kabelheizer : ab 20 Euro

Reptil Eidechse Terrarium Pflanzen

Wie groß ist die Leistungsstärke der einzelnen Produkte?

PROFI-LUX Terrarienheizkabel IP67: 25 Watt/m
Lucky Reptile HTC-100 Heizkabel für Terrarien : 50 Watt/6,5 m
Exo Terra Kabelheizer : 15 Watt/3,5 m

In welchen Größen sind die Produkte erhältlich?

PROFI-LUX Terrarienheizkabel IP67: von 4 bis 9 m
Lucky Reptile HTC-100 Heizkabel für Terrarien : von 6,5 bis 10 m
Exo Terra Kabelheizer : von 3,5 bis 7 m

Befeuchtung und Beheizung im Terrarium – ein Video

YouTube

Neben der richtigen Temperatur in Terrarien ist die Regulierung deren Luftfeuchtigkeit ein zentrales Thema bei der Reptilienhaltung. Jede Reptilienart hat ihre eigenen Ansprüche. Für Reptilien spielt die Luftfeuchtigkeit in ihrer Umgebung eine wichtige Rolle, da sie im Gegensatz zum Menschen den größten Teil ihres Flüssigkeitsbedarfs durch die Haut und Lunge aufnehmen. Die falsche Luftfeuchtigkeit in einem Terrarium kann somit fatale Folgen haben.

Wer noch Anfänger in Sachen Reptilienhaltung ist, dem können die Erfahrungen dieses Videos helfen, eventuelle Fragen zu klären, sodass sich Ihr Tier in Ihrem Terrarium richtig wohlfühlen wird, ohne dass Sie Gefahr laufen müssen, eine falsche Temperatur oder Luftfeuchtigkeit eingestellt zu haben!

Terrariien-Heizung – Fazit

Sie können ein Heizkabel anstelle einer üblichen Heizung für Terrarien verlegen. Die Kabel verfügen über eine selbstständige Heizleistung und überzeugen vor allem durch die flexible Verlegung in nahezu allen Terrarien. Sie geben eine sehr gleichmäßig verteilte Wärmeleistung ab und sind zudem sehr energieeffizient, sodass Ihre Stromrechnung nur geringfügig belastet wird, da es kaum zu Wärmeverlusten kommt.

Viele Terrarien-Heizkabel können Sie auch an den Seitenwänden des Terrariums befestigen, um zusätzliche Wärme in Ihrem eigenen Terrarium erzeugen zu können. Des Weiteren sind alle guten Heizkabel komplett wasserdicht, was sie zu sicheren Heizung-Alternative für Ihr Terrarium macht.

Ein Heizkabel stellt somit die besonders zuverlässige und günstige Alternative für die herkömmliche Terrarien-Heizung dar. Wenn Sie die Heizkabel zusätzlich im Terrarium mit Saugkrallen verlegen, bleiben diese stets sicher auf dem Boden des Terrariums fixiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü