Heizung für Gartenhaus, Ferienhaus & Gartenlaube | Gartenhausheizung

Verfügen Sie über ein Gartenhaus, wollen Sie dieses auch im Winter nutzen. In diesem Fall lohnt es sich, in eine Heizung für Ihr Gartenhaus zu investieren. Ebendiese hält den Raum auch in den Übergangsjahreszeiten und an kalten Abenden im Winter warm.

Doch in Bezug auf eine Gartenhausheizung, haben Sie heute die Qual der Wahl. Stellen Sie sich die Frage: „Wie beheize ich mein Gartenhaus richtig?“, finden Sie in diesem Beitrag Antworten.

Folgende Heizungen für das Gartenhaus sind sehr empfehlenswert

Angebot
Glaskonvektor Modell GCH 2000 mit Fernbedienung von Einhell
Bei diesem Gerät von Einhell handelt es sich um ein Modell, das im Test nicht nur in puncto Funktionalität, sondern auch in Bezug auf sein Design überzeugt. Es sich durch seine schlanke Gestalt problemlos in jeden Raum. Die Heizung ist während des Betriebs leise und wird nicht als störend wahrgenommen. Ihnen stehen zwei Heizstufen - mit 1.000 oder 2.000 Watt - zur Auswahl. Für die Erwärmung sorgt das X-Shape Heizelement. Mit einem Zeitschalter samt einer Ausschaltfunktion für 1 bis 23 Stunden können Sie eine Voreinstellung für Heizintervalle vornehmen. Abgerundet wird der Funktionsumfang durch ein LCD-Display sowie eine Frontfläche aus robustem Glas. Entscheiden Sie sich für jenen Artikel, tätigen Sie eine langfristige Investition.

Letzte Aktualisierung am 21.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Keramik-Heizlüfter mit Oszillationsfunktion von Brandson
Wollen Sie, dass sich beim Heizen Ihre Ausgaben in Grenzen halten, sollten Sie in den Heizlüfter von Brandson investieren. Hierbei handelt es sich um ein Gerät, das Ihre Gartenlaube bei geringem Stromverbrauch beheizt. Obendrein lässt es sich einfach und von der Ferne aus bedienen. Mit einer Fernbedienung können Sie die gewünschten Einstellungen von Ihrem Sofa aus vornehmen. Dank einem integrierten Timer können Sie den Heizlüfter zwischen einer und acht Stunden automatisch heizen lassen. Zusätzlich ist das Gerät mit einer Oszillationsfunktion versehen. Ebendiese sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Wärme im Raum. Im Vergleich zu Standard-Modellen, weist der Brandson Heizlüfter ein hohes Eigengewicht auf. Dadurch lässt er sich zwar etwas schwerer befördern, punktet aber mit einem guten Stand.

Letzte Aktualisierung am 21.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Elektroheizer Modell Aktobis BGP02 von WDH
Jene Schuppenheizung zeichnet sich durch ein kompaktes Design aus. Durch einen integrierten Henkel lässt es sich außerdem einfach befördern. Ihnen stehen mit einer Leistung 1.000 und 2.000 Watt, zwei Heizstärken zur Verfügung. Mit dem Thermostat können Sie die gewünschte Temperatur einstellen. Auch der Winkel des Heizstrahls lässt sich gemäß Ihren Bedürfnissen anpassen. Diese Optionen erlauben es Ihnen, selbst in verwinkelten Räumen einzelne Bereiche effektiv zu heizen. Der Aktobis Elektroheizer ist auch für den Dauerbetrieb und als Frostwächter eine gute Wahl. Wollen Sie das Innere von Ihrem Ferienhaus vor Eis schützen, sollten Sie zum Gerät von WDH greifen. Die Regelung der Temperatur zwischen 0°C und 45°C ist übrigens stufenlos möglich. Mit der LED Betriebsleuchte ist dafür gesorgt, dass Sie selbst an dunklen Orten den Überblick behalten. Sollte es zu einem Stromausfall kommen, gehen die Voreinstellungen nicht verloren.

Letzte Aktualisierung am 21.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Auf diese Aspekte ist beim Kauf der Heizung zu achten

  • Die Kosten:

Beim Kauf einer Heizung für Ihr Gartenhaus ist nicht nur der Anschaffungspreis zu berücksichtigen. Auch die laufenden Kosten können bei einer häufigen Benutzung in hohen Ausgaben resultieren. Wollen Sie Ihr Ferienhaus oder die Gartenlaube über einen längeren Zeitraum hinweg günstig heizen, sollten Sie zu einer sparsamen Gartenhausheizung wie dem Brandson Heizlüfter greifen. Er zeichnet sich nicht nur durch einen geringen Anschaffungspreis, sondern auch durch erschwingliche Kosten aus.

Garten Gartenhaus Laube Gras Wiese Rasen Bäume
  • Die Bedienung:

Idealerweise lässt sich die Gartenhausheizung ohne Umstände bedienen. Das Display oder die Fernbedienung sollten so beschaffen sein, dass Sie sich in nur kurzer Zeit zurechtfinden. So können Sie selbst als Neuling leicht alle gewünschten Einstellungen vornehmen. Wollen Sie außerdem dazu imstande sein, das Ferienhaus von der Couch aus zu heizen, sollten Sie zu einem Gerät mit Fernbedienung wie dem Brandson Heizlüfter greifen.

  • Die Maße:

Stellen Sie vor dem Kauf sicher, dass die Gartenhausheizung in Ihr Ferienhaus, die Toilette oder die Gartenlaube passt. Wählen Sie sicherheitshalber eine kleine Gas- oder Solarheizung. Erfahrungen zeigen, dass stets ausreichend Platz in der Hütte vorhanden sein muss, um die Heizeinstellungen komfortabel vornehmen zu können. Überlegen Sie sich schon im Vorfeld, wie Sie die Heizung oder den Frostwächter in der Gartenlaube oder im Gartenhaus aufstellen wollen.

Video: Kann ich die Heizung für mein Gartenhaus selber bauen?

YouTube

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie eine günstige Heize ohne Holz selber richtig bauen und welche Werkzeuge aus dem Shop Sie dafür brauchen.

Vorteile der Gartenhaus Heizung

Ein großer Vorteil von einer Heizung für Ihr Gartenhaus ist, dass sie flexibel ist. Denn dieses wird im Gegenzug zu einem fixen Heizkörper nicht mit dem Konstrukt verbaut und an Leitungen angeschlossen, sondern kann jederzeit wieder entfernt werden.

Auch haben Sie in Bezug auf die Bestimmung des Raumklimas mehrere Optionen. Auch den Heizstrahl können Sie auf bestimmte Bereiche richten, sodass sich diese schneller erwärmen. Zu erwähnen sind des Weiteren die Kosten. Heutzutage sind eine Infrarotheizung und ein Frostwächter durchaus erschwinglich. Dies gilt auch für die laufenden Ausgaben.

Die meisten Heizungen für den Schuppen verbrauchen auch im Winter nur wenig Strom. Außerdem können Sie diese jederzeit deaktivieren – sobald das Heizgerät nicht mehr in Betrieb ist, verbraucht es auch keine Energie mehr. Im Vergleich zum Holzofen sind für die Inbetriebnahme der Infrarotheizung keine zusätzlichen Rohstoffe vonnöten.

Nachteile der Infrarotheizung

Da es sich um freistehende Heizungen handelt, nehmen Sie mehr Raum als ein Heizkörper oder eine Fußbodenheizung ein. Viele der Produkte sind außerdem nicht für den Dauerbetrieb geeignet. Sie können jedoch schon einige Stunden bevor Sie einen Aufenthalt in der Gartenlaube planen, mit dem Heizen beginnen.

Oftmals müssen Sie in Bezug auf den Standort der Heizung für Ihr Ferienhaus experimentieren. Denn nicht von überall aus, wird mit der Infrarotheizung die beste Heizleistung erzielt.

Fazit – investieren Sie in eine hochwertige Frostschutzheizung

Heute stellen Ihnen bekannte Hersteller wie Truma eine Gartenhausheizung zur Verfügung. Für die Beheizung einer Hütte oder einem Blockhaus, sind sie eine gute Wahl. Die Geräte sind elektrisch oder Solar-betrieben.

Elektrische Heizer haben den Vorteil, das sie effizienter sind. Dafür ist die Photovoltaik-Lösung günstiger. Solarenergie ist nicht nur autark, sondern auch die sparsame Option.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü