Heizstrahler energiesparend | Stromverbrauch & Watt von Heizpilz

Aus den Gaststätten mit Außenbetrieb sind sie schon lange nicht mehr wegzudenken: Die Heizpilze, die in der Nähe der Tische stehen und so auch an kalten Tagen oder Abenden die Gäste wärmen, die hier vor allem zum Rauchen nach draußen kommen.

Aber auch für den Heimgebrauch auf der Terrasse, Balkon oder einem Sitzplatz in der Gartenecke sind Heizstrahler eine gute Möglichkeit, auch an kälteren Abenden noch lange draußen zu sitzen, ohne hier zu frieren. So können Sie Heizstrahler, die für das Badezimmer konzipiert wurden, auch auf Terrasse oder Balkon gut nutzen. Im folgenden Artikel werden drei verschiedene Heizungen für das Badezimmer sowie den Außenbereich einmal näher vorgestellt.

Drei Heizlüfter für den Außenbereich genauer vorgestellt

Heizlüfter mit 2 Stufen und Fernbedienung von Brandson
Der Brandson - Heizlüfter mit Fernbedienung ist ein Heizlüfter für das Badezimmer, kann aber aufgrund seiner Verträglichkeit von Feuchtigkeit auch auf einer überdachten Terrasse oder einen überdachten Balkon im Außenbereich genutzt werden. Der aus Keramik bestehende Heizstrahler ist leise und energiesparend aufgrund geringem Stromverbrauch. Er besitzt zwei Heizstufen, die auf 2000 Watt laufen, einen Timer und besitzt ein GS-Zertifikat. Der Timer ermöglicht es, den Heizlüfter bis zu acht Stunden einzustellen.

Binnen weniger Minuten ist ein geschlossener Raum angenehm warm, aber auch auf einer überdachten Terrasse oder einem kleinen, überdachten Balkon bietet der Heizstrahler gute Dienste.

Der Stromverbrauch bleibt hierbei relativ gering. Da der Lüfter nur dann eingeschaltet wird, wenn er benötigt wird, fallen die zusätzlichen Kosten kaum auf.

Der Heizlüfter hat mit etwa 2,5 Kilogramm ein geringes Gewicht und kann so einfach zur Seite gestellt werden, wenn er nicht benötigt wird. Der Preis für den Brandson Heizlüfter aus Keramik liegt hierbei im mittleren Bereich.

Auf der digitalen Anzeige können Sie zudem sehen, welche Temperatur eingestellt wurde.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Heizlüfter mit 2 Stufen von Brandson
Der Brandson Heizlüfter mit zwei Leistungsstufen ist eine leise und energiesparende Keramikheizung aus dem niedrigpreisigen Sektor. Denn dieser wurde sehr einfach gestaltet, was jedoch seine Heizleistung in keinem Fall schmälert. So ist dieser Elektro-Heizstrahler nicht nur für ein Badezimmer gut geeignet, sondern kann auch im Wintergarten, der Garage oder auf einer Terrasse oder einem Balkon verwendet werden.

Durch die zwei Leistungsstufen von 830 Watt und 1500 Watt wird die Raumtemperatur schnell angehoben und auch im Außenbereich kann der Sitzplatz auf diese Weise auch an kühleren Abenden noch eine angenehme Wärme erhalten.

Auf der anderen Seite kann der Heizlüfter an heißen Tagen auch als Ventilator genutzt werden und so eine angenehme Kühle versprühen.

Der Heizlüfter ist GS geprüft und besitzt einen Umkipp- sowie einen Überhitzungsschutz. Das heißt, Sie können das Gerät durchaus auch mal unbeaufsichtigt stehen lassen.

Letzte Aktualisierung am 5.10.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Die vorgestellten Heizlüfter im direkten Produktvergleich

Alle drei hier vorgestellten Heizlüfter werden elektrisch betrieben. Da sie jedoch sehr effizient arbeiten und nur dann eingeschaltet werden, wenn sie wirklich benötigt werden, sind die Stromkosten nicht so hoch und fallen kaum auf. Bei dem „Brandsom Heizlüfter – Schnellheizer mit Fernbedienung“ handelt es sich um das hier teuerste Gerät, dennoch ist es im mittelpreisigen Bereich einzustufen, während die anderen beiden Geräte etwas billiger und im niedrigpreisigen Bereich einzustufen sind.

Badezimmer Bad Waschtisch Waschbecken Heizen

Die drei Heizlüfter wurden zwar für ein Badezimmer konzipiert, da sie hierdurch aber auch Feuchtigkeit gegenüber verträglich sein müssen, können sie durchaus auch im Freien auf einer überdachten Terrasse oder einem überdachten Balkon sowie im Wintergarten an einer Sitzecke genutzt werden.

Der Unterschied bei den Heizlüftern liegt hierbei in der Wattstärke und somit auch im Verbrauch. So ist der Brandson Schnellheizlüfter mit 2000 Watt der Stärkste, gefolgt von dem Brandson Heizlüfter mit zwei Leistungsstufen, der mit 1500 Watt aufwarten kann. Das Schlusslicht in Bezug auf die Wattleistung ist somit die DOUHE Elektroheizung mit 950 Watt.

Alle drei Produkte sind jedoch lediglich für den nicht ständigen Hausgebrauch geeignet. Das Design ist optisch nicht so schön, das sie nicht aus Edelstahl gefertigt wurden, wie etwa der Gas-Heizpilz von Enders, der mit Infrarot-Wärme arbeitet.

Campingheizung auch für Terrasse oder Balkon

Was für das Vorzelt beim Campen gut ist, kann auch für den Balkon oder die Terrasse genutzt werden. So wird im Video ein Heizstrahler vorgestellt, der für das Vorzelt beim Campen konzipiert wurde und daher nicht elektrisch sondern mit Gasbetrieben wird.

Auch für den Außenbereich an einem Sitzplatz im Garten ist ein mit Gas betriebener Heizstrahler, der einfach an eine Gasflasche angeschlossen werden kann eine alternative Lösung vor allem auch im Verbrauch.

Im Video erfahren Sie mehr:

YouTube

Die Vorteile eines elektrischen Heizstrahlers

Die heutigen im Handel erhältlichen elektrischen Heizungen sind effizient und verbrauchen nicht viel Strom. Zudem werden sie nur eingeschaltet, wenn sie gebraucht werden. Da schnell eine angenehme Wärme verströmt wird, benötigen diese Lüfter auch keine lange Vorlaufzeit sondern stehen direkt mit ihrer Wärme zur Verfügung.

Die elektrischen Heizstrahler werden in erster Linie für Badezimmer angeboten. Da sie für diesen Raum auch Feuchtigkeit vertragen müssen, sind sie ebenso in einem überdachten Außenbereich gut geeignet. So können sie an einem Sitzplatz auf einer überdachten Terrasse, einem überdachten Balkon, in einem Wintergarten oder auch einer Garage betrieben werden.

Die Heizlüfter sind im Gegensatz zum Edelstahl-Heizpilz von Enders klein und leicht und können daher schnell überall dort genutzt werden, wo sie gebraucht werden.

Nachteile von elektrischen Heizlüftern

Bei den Nachteilen ist vor allem zu nennen, dass immer eine Stromquelle in der Nähe sein muss, wenn ein elektrischer Heizlüfter genutzt werden soll. Diese ist aber nicht immer im Außenbereich eines Hauses gegeben.

Infrarot-Strahler von Elegance, Blade, Trendstyle oder Cheops mit Fernbedienung, wie sie oftmals als Terrassenheizer am Abend genutzt werden, sind in der Regel Gas betrieben und im Verbrauch stromunabhängig. Hinzu kommen also bei einem hier vorgestellten Heizstrahler die erhöhten Stromkosten, auch wenn die neuen Geräte effizient arbeiten.

Fazit: Heizlüfter eignen sich zum schnellen Erwärmen einer Ecke

Die kleinen Heizlüfter sind nicht für eine ganze Wohnung konzipiert, doch sie können schnell eine kleine Ecke, zum Beispiel in einem Badezimmer, die Wickelkommode für ein Baby oder auch eine überdachte Sitzecke im Freien beheizen.

Gerade auch für den Außenbereich sind die kleinen Heizungen gut geeignet, um einen kühlen Herbst- oder Frühlingsabend nach einem schönen Sonnentag noch auf der Terrasse oder dem Balkon ausklingen zu lassen. Da sie sofort nach dem Einstellen genügend Wärme bringen, benötigen sie auch keine lange Vorlaufzeit. So kann ein gemütliches Grillen auch an einem kühleren Tag noch in die Länge gezogen werden.

Kleine Räume wie Wintergarten, Garage oder auch ein Bad können für die Zeit der Nutzung zudem angenehm warmgehalten werden. Da die Lüfter aufgrund Größe und Gewicht schnell von einem Platz zum nächsten gebracht werden können, können sie auch gut verstaut werden, wenn sie nicht benötigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü