Elektroheizung mit Zeitschaltuhr | Steuerung Elektroheizkörper

Heutzutage finden auch Heizungen Verwendung, die ohne Pumpensteuerung auskommen und somit elektrisch betrieben werden. Das hat seine Vorteile. Die Steuerung der Temperatur lässt sich genauer einstellen. Eine Zeitschaltuhr ermöglicht individuelle Ein- und Ausschaltzeitpunkte.

Die Geräte sind kompakt, leicht und nicht fest verbaut, sodass man sie nach Wunsch umstellen kann. Sie sind leistungsstark, leise und erschwinglich. Eine Elektroheizung eignet sich für jeden, der in seinem Zuhause ohne großen Umbau und ohne viel Geld auszugeben heizen möchte. Im Folgenden werden drei Modelle mit unterschiedlichen Leistungsstärken vorgestellt.

Angebot
Konvektor mit Zeitschaltuhr und Thermostat von Einhell
Der Einhell Konvektor CH 2000 ist ein leistungsstarkes Konvektorheizgerät . Es gibt drei Heizstufen (750/1250/2000 Watt), deren Steuerung man über zwei Schalter am Heizkörper bedienen kann. Eine Kontrolleuchte ist ebenfalls integriert.
Ein stufenloser Thermostatregler lässt einfach die gewünschte Temperatur einstellen. Mit der Zeitschaltuhr kann man 15 Minuten Intervalle auswählen für den Ein- und Ausschaltpunkt. Außerdem sorgt ein zusätzliches Gebläse bei Wunsch für eine Beschleunigung der Erwärmung der Raumtemperatur.
Der integrierte Überhitzungsschutz sorgt für Sicherheit. Am besten eignet sich die Elektroheizung in Räumen ohne Zentralheizung oder als Zusatzheizer. Man kann ihn als Stand- oder als Wandgerät benutzen.

Letzte Aktualisierung am 26.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Konvektor mit Thermostat von Monzana
Eine funktionale Elektroheizung ist der Monzana Konvektor. Auch dieses Gerät eignet sich für Räume ohne Zentralheizung oder als Zusatzheizer. Es ist ein Standgerät mit breiten Standfüßen, um einen stabilen Halt zu gewährleisten.
Das elektrische Thermostat mit dem Timer bildet eine Frostwächterfunktion, sodass die Umgebung der Heizung immer angenehm warm bleibt.
Eine Zeitschaltuhr lässt das Ein- und Ausschalten einfach regeln, und die stufenlose Thermosteuerung ist einfach zu bedienen. Man kann den Elektroheizkörper bequem mitnehmen wegen seinem geringen Gewicht und den funktionalen Griffmulden.

Letzte Aktualisierung am 26.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Glaskonvektor Modell GCH 2000 mit Fernbedienung und Thermostat von Einhell
Dieser Elektroheizer besticht mit seinem modernen Design und der integrierten Fernsteuerung. Der Einhell Glaskonvektor GCH 2000 lässt sich als Stand- oder Wandgerät in kleineren bis mittleren Räumen verwenden. Es ist energieeffizient, leistungsstark und dennoch leise.
Die Frontfläche des Modells ist aus kratzunempfindlichen Glas hergestellt. Das LCD-Display bietet einen Touchscreen für eine einfache Steuerung, um eine der beiden Heizstufen (1000/2000 Watt) einzustellen. Außerdem findet man dort das elektronische Thermostat mit genaueren Einstellungen.
Auch bei dieser Heizung existiert ein Zeitschalter, um die gewünschten Heizintervalle einzustellen. Mit der Fernbedienung lässt sich dies bequem erledigen.

Letzte Aktualisierung am 26.07.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Welcher elektrische Heizkörper eignet sich für mich?

Jede der drei vorgestellten Heizungen hat seine Vorzüge. Im Test können bestehen sie auch gegen Geräte von dem Unternehmen Zehnder.

Der Monzana Konvektor deckt alle notwendigen Funktionen ab, neben einem Thermostat ist auch ein Timer integriert, um individuelle Ein- und Ausschaltzeitpunkte einzustellen. Wegen seinem leichten Gewicht eignet er sich gut zum Mitnehmen.

Timer Zeitschaltuhr Steckdose

Dahingegen ist der Einhell Konvektor CH2000 ein Heizkörper mit ein paar Extras, ohne sonderlich den Geldbeutel zu belasten. Man kann ihn als Stand- oder Wandgerät verwenden, ein extra Gebläse beschleunigt die Erwärmung und durch einen speziell eingebauten Schutz ist eine Überhitzung nicht möglich. Dieses Gerät ist gut geeignet als Zusatz zum Heizen oder sogar als einziger Heizkörper.

Das passende Gerät für Menschen, die Komfort lieben, ist der Einhell Konvektor GCH2000. Als Stand- oder Wandgerät bietet er neben seinem modernen Design und dem LCD-Display des Touchscreen zusätzlich eine Heizungssteuerung in Form einer Fernbedienung. Ein elektrischer Heizungskörper der Energie spart, und dennoch leistungsstark ist. Von den drei Modellen ist der Einhell Konvektor GCH2000 der teuerste, aber auch die Elektroheizung mit den meisten Funktionen.

Es gibt auch Modelle, welche über Wlan mit einer App gesteuert werden können. Solche finden sich am besten in einem Smarthome wieder, das mit Programmen von Homematic ausgestattet wurde.

Erfahrungsbericht über Elektroheizkörper

Erfahrungen von anderen Käufern und Nutzern helfen dabei, das für sich passende Produkt zu finden. Bei elektronischen Heizkörpern ist dies nicht anders. In dem unter diesem Absatz verlinkten Video sprechen zwei Experten über die Vorteile des Heizens mit Strom gegenüber dem herkömmlichen Warmwassersystem.

Beide können aus eigenen Erfahrungen berichten und mit Beispielen zusätzlich den großen Nutzen der Geräte verdeutlichen.

YouTube

Elektrische Heizung als moderne Möglichkeit

Wenn man eine günstige und wirksame Alternative zum herkömmlichen Heizungssystem sucht, sind Elektroheizkörper eine gute Wahl. Schon für wenig Geld bekommt man leistungsstarke Geräte, die die grundlegenden Funktionen erfüllen.

Auch wenn man komplett auf elektrisches Heizen umsteigen möchte, findet man viele bezahlbare und gute Modelle. Wegen ihrer Energieeffizienz, der leichten Steuerung und ihrer einfachen Installation sind elektrische Heizkörper geeignet für jedes Zuhause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü