Dampfsperre für Fußbodenheizung kaufen | Dampfbremse Laminat

Wer in seinen Räumen eine Fußbodenheizung nachrüsten möchte, darf beim Aufbau der Bodenheizung unter den Heizschlaufen, den Anschluss für den Stellantrieb (zum Einstellen) und dem Thermostat / Raumthermostat eine PE Trittschalldämmung als Dampfbremse nicht vergessen.

Die Dampfbremse ist von den Kosten her eher gering, die Wirkung der Folie aber nicht zu unterschätzen. Sie wird direkt auf dem Estrich, unter der Fußbodenheizung verlegt. Sie schützt vor Feuchtigkeit und Kälte von unten.

Ohne Dampfbremse kann es sowohl beim Verlegen der Fußbodenheizung, wie auch beim Laminat-, Parkett-, Fliesen- oder Vinylfußboden zu einem Feuchtigkeitsschaden oder Schimmelbildung kommen.

Möchten Sie mehr über das Verlegen einer Dampfbremse unter Vinyl, Laminat und anderen Böden erfahren und Unterschiede kennenlernen? Dann schauen Sie sich die folgenden Produktbeschreibungen an.

BMD Dampfsperr/Dampfbremsfolie für 100 m²
Die Dampfbremsfolie mit CE Siegel ist 4 Meter breit und 25 Meter lang. Das Rollengewicht beträgt 12,20 kg, die Systemgewährleistung 5 Jahre, die Folie ist nach DIN EN 13984 Klasse E / Typ A zertifiziert, sie entspricht der Brandklasse E (EN 13501-1). Zum Verlegen direkt auf dem Estrich, unter einer Fußbodenheizung, Parkett, Laminat, Vinyl und Fliesen.

Letzte Aktualisierung am 31.08.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Aqua Stopp Estrich/Schutzfolie nur 0,2 mm stark (100qm)
Es handelt sich bei diesem Angebot um eine Aqua-Stopp Baufolie mit einer Stärke von 0,2 mm. Sie kann unter einer Warmwasser-Fussbodenheizung, aber auch unter Laminat- und Parkettböden verlegt werden. Eine Feuchtigkeitsdiffusion wird sicher verhindert. Die Rolle ist 50 Meter lang, 2 Meter breit, auf einen Meter in der Breite gefaltet.

Letzte Aktualisierung am 31.08.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Selit 70169 Selitstop Dampfbremsfolie PE für 26 Quadratmeter
Die Folie schützt vor aufsteigender Feuchtigkeit. Sie wird als Unterlage einer Fußbodenheizung, aber auch unter Vinyl-, Parkett- und Laminatböden gelegt. Sie schützt auf mineralischen Untergründen vor aufsteigender Feuchtigkeit. Ohne, dass die Folie als Unterlage unter den Bodenbelägen oder einer Fußbodenheizung verwendet wird, kann es zu Feuchtigkeitsschäden kommen. Die Folie hat eine 'Blauer Engel' Auszeichnung, da sie aus Material hergestellt wird, das zu 100 Prozent recycelt wurde.

Letzte Aktualisierung am 31.08.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Beim Verlegen hochwertiger Bodenbeläge und einer Fußbodenheizung nicht am falschen Ende sparen

Wer einen Neubau oder eine Sanierung plant, sollte nicht am falschen Ende sparen. Gerade dann, wenn eine Fußbodenheizung verlegt werden soll und anschließend darauf ein hochwertiger Fußbodenbelag aus Fliesen, Parkett, Laminat oder Vinyl, darf auf eine Folie als Dampfsperre nicht verzichten.

Am besten ist es, wenn diese zusätzlich noch einer PE Trittschalldämmung kombiniert wird. Die Schritte auf den Fußböden sind dann leiser und werden auch in anderen Stockwerken nicht so deutlich wahrgenommen.

Hinzu kommt eine spürbare Isolierung, die dazu beitragen kann, dass eine Fußbodenheizung noch effizienter genutzt werden kann.

YouTube

Dampfsperre verlegen, unter einer Fußbodenheizung, Laminat- und Vinylböden

Anders als bei einem elektrisch betriebenen Heizkörper liegen die Heizschlaufen einer Fußbodenheizung direkt auf dem Estrich. Von unten kann dann ungehindert Feuchtigkeit, Staub, Schmutz und Kälte die Funktion der Fußbodenheizung einschränken.

Um dies zu verhindern, ist es angeraten, dass unter einer Fußbodenheizung, aber auch unter Vinyl-, Laminat-, Parkett- und Fliesenböden eine Dampfbremse, am besten in Kombination mit einer PE Trittschalldämmung verlegt werden. Erst dann sollte der Aufbau erfolgen.

Vor dem Verlegen des Bodenbelags muss die Fußbodenheizung richtig am Boden fixiert werden. Das kann mithilfe einer Nivelliermasse erfolgen, auf die dann die PE Trittschalldämmung verlegt werden kann, bevor der Bodenbelag verlegt wird.

Dampf Bügeleisen

Fazit: Eine Dampfbremse lohnt sich immer

Die Kosten für eine Folie als Dampfsperre sind im Vergleich zur ihrer Wirkung gering. Sie schützt nicht nur eine Fußbodenheizung vor einem Defekt durch Feuchtigkeit und steigert die Effizienz, sondern auch die verschiedensten Fußbodenbeläge, wie Laminat, Parkett, Fliesen, Vinyl und andere.

Das Verlegen ist einfach und kann auch von Amateuren problemlos durchgeführt werden. Um die Folie sicher verlegen zu können, wird kein besonderes Werkzeug benötigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü