Heizmatte für Gewächshaus | Frostschutzfolie & Wärmematte

Eine Frostschutzfolie sorgt im Gewächshaus dafür, dass Ihre Pflanzen auch bei niedrigen Temperaturen nicht frieren müssen. Frostschutzmatten werden von verschiedenen Herstellern angeboten, sodass Sie im Bereich Frostschutz schnell fündig werden. Eine Frostschutzmatte lässt sich vielseitig einsetzen und einfach anbringen.

Wir beschreiben drei Modelle im Bereich Frostfolie und vergleichen diese in Bezug auf Preis, Leistung und Eignung miteinander. Des Weiteren erhalten Sie von uns den Link zu einem YouTube Video, in dem Sie sich eine solche Plane für das Gewächshaus anschauen können. Welche Vor- und Nachteile eine Wärmematte hat, erläutern wir ebenfalls für Sie.

Am Ende des Ratgebers fassen wir nochmals alle wichtigen Fakten und Details zusammen.

Wärmematte von Lerway
Die LERWAY Heizmatte Zimmergewächshaus Wärmematte Reptil Dragon darf nicht in Wasser eingetaucht werden. Sie arbeitet mit einer Leistung von 21 Watt und sollte deshalb in einem kleinen Gewächshaus oder Terrarium eingesetzt werden. Nach dem Anschluss erwärmt sich die Frostschutzmatte in einem Zeitraum von zehn bis 30 Minuten.

Diese Frostschutzmatten sorgen für eine bessere Keimung Ihre Pflanzen, denn sie erwärmen die Temperatur um zehn bis 20 Grad. Die Maße der Frostschutzfolie sind 20,75 x 10 Zoll. Betrieben wird sie bei einer Spannung von 220 bis 230 Volt und ist damit sehr sparsam. Legen Sie die Frostfolie unter den Topf oder die Schale, in denen sich Ihre Pflanzen befinden.

Versorgen Sie Ihre Pflanzen oder Reptilien mit dieser Frostschutzmatte optimal. Der Boden in einem Gewächshaus wird meist aus Beton gegossen. Sie können Ihr Zimmergewächshaus auch selber bauen und die Heizmatte an der Frontscheibeanbringen. Ihre neue Wärmematte können Sie auch bei Ikea kaufen.

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Heizmatte von RIOOGO
  • Leistung: 18 Watt; Größe: 24 x 52cm; Eingang: AC220 ~ 240V 50 / 60Hz.
  • Temperatur: Warms Wurzelbereich 10 bis 20 Grad über Umgebungstemperatur
  • Effizient: Effizienter als der Versuch, ein ganzes Gewächshaus aufzuheizen oder zu vergießen, schnelleres Pflanzenwachstum und Keimung des Saatguts, gute, minderwertige Hitze hält alles auf der richtigen Temperatur
  • Weil es gerade 17.5W ist, heizt es nicht, sobald Sie das Spg.Versorgungsteil anschließen, warten Sie bitte ungefähr 10 ~ 30 Minuten, es wird langsam aufwärmen.
  • DAUERHAFTE UND HOHE QUALITÄT: Hergestellt aus strapazierfähigem PVC-Material, das korrosionsbeständig, isolierend, fest und langlebig ist

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Wärmeplatte von Aozzy
Eine Frostfolie wie das Modell Aozzy Heizmatte Wärmematte für Sämling Germination und Haustier schützt Ihre Pflanzen im Gewächshaus. Ihre Länge und Breite betragen 20,75 x zehn Zoll. Betrieben wird diese Frostschutzfolie mit einer Leistung von 21 Watt. Der Stromverbrauch ist daher gering. Legen Sie Ihre neue Frostschutzmatte einfach unter Töpfe und Schalen.

Eine Heizmatte, wie diese, wird dazu verwendet, das Wachstum der Wurzeln anzuregen. Sie erhöht den Erfolg der Keimung. Nutzen Sie Ihre Folie im Gewächshaus oder im Terrarium und versorgen Sie Pflanzen und Tiere auch im Winter mit der erforderlichen Wärme. Ist der Boden im Gewächshaus aus Beton, kühlt er bei niedrigen Temperaturen schnell aus, sodass ein Frostwächter erforderlich ist.

Diese Thermofolie ist wasserdicht, spritzwassergeschützt und lässt sich einfach reinigen. Es handelt sich um eine langlebige Konstruktion. Rollen Sie Ihre Matte einfach auf, wenn sie nicht benötigt wird. Damit ist für eine platzsparende Lagerung gesorgt. Mit dem Bau eines Gewächshauses kommen neue Aufgaben auf Sie zu. Dazu gehört es auch, eine Frosted Isolierfoliezu kaufen.

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Produktvergleich: Ein Vergleich der drei Frostschutzmatten

Wir haben einen Vergleich in Bezug auf Preis, Leistung und Eignung der drei Frostschutzmatten herangezogen, um sie besser beurteilen zu können. Der Preis der ersten beiden Folien liegt bei etwa 20 Euro, während das dritte Modell circa 25 Euro kostet. Speziell, wenn der Boden im Gewächshaus aus Beton ist und keine andere Heizung vorhanden ist, sollten Sie Ihre Pflanzen durch eine Frostmatte schützen.

Phyton Schlange Terrarium Temperatur

Für die richtige Temperatur im Terrarium oder Gewächshaus sorgt eine Heizmatte.

Wenn es um Leistung geht, lassen sich alle Frostfolien gut miteinander vergleichen. Platzieren Sie diese einfach unter Töpfen und Schalen, damit sie ihre Leistung entfalten können. Der Film der Luftpolsterfolie bietet den erforderlichen Schutz vor Kälte. Durch die Scheiben des Gewächshauses dringt das Licht ein, das Ihre Pflanzen zum Wachstum brauchen.

Geeignet sind solche Planen nicht nur für Gewächshäuser, sondern auch für Terrarien. Sie lassen sich einfach anwenden und können daher von Anfängern und Profis genutzt werden. Es gibt auch Frostschutzmatten, die magnetisch funktionieren. Sorgen Sie dafür, dass es Ihre Pflanzen auch im Winter schön warm haben und machen Sie es sich im Gewächshaus bei einem Glas Rum gemütlich.

Video: YouTube Video über Frostschutzmatten

In diesem YouTube Video können Sie sich anschauen, wie eine Wärmematte eingesetzt wird. Es handelt sich um eine Folie des Herstellers Bio Green. Falls Sie vorher noch keine Frostschutzfolie eingesetzt haben, um Ihre Pflanzen zu wärmen, empfehlen wir Ihnen, sich dieses Video anzusehen, um zu erfahren, wie der Umgang erfolgen sollte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorteile des Produktes: Welche Vorteile weisen Frostschutzmatten auf?

Eine Frostschutzmatte ist zu günstigen Preisen erhältlich und lässt sich einfach anwenden. Sie wärmt Ihre Pflanzen, kann aber auch in einem Terrarium zum Schutz Ihrer Reptilien eingesetzt werden. Falls sie nicht benötigt werden, lassen sie sich aufrollen und können platzsparend gelagert werden. Außerdem kann diese Art Frostschutz energiesparend eingesetzt werden.

Nachteile des Produktes: Welche Nachteile weisen Frostfolien auf?

Um eine Frostschutzmatte im Gewächshaus nutzen zu können, benötigen Sie einen Stromanschluss. Es entstehen durch den Energieverbrauch Folgekosten.

Fazit: Zusammenfassung zur Frostschutzfolie für das Gewächshaus

Eine Frostfolie wird im Gewächshaus eingesetzt, um Pflanzen bei niedrigen Temperaturen zu wärmen. Legen Sie Ihre Matte einfach unter die Schalen und Töpfe. Bei Bedarf lassen sich auch mehrere Frostschutzmatten einsetzen, um alle Pflanzen zu wärmen. Es ist möglich, eine Frostfolie in Terrarien zu verwenden, um die Bewohner dort zu wärmen.

Wir haben drei Frostschutzmatten vorgestellt und sie miteinander verglichen. Des Weiteren haben wir den Link eines YouTube Videos eingefügt und die Vor- und Nachteile einer Heizmatte zur Ansicht gegenübergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü