Grillanzünder Gel | Ethanol-Brennpaste, Brenngel & Anzündgel

Hobbygriller, Grillmeister oder Kaminofenbesitzer – sie alle schätzen den Grillanzünder als unverzichtbares Hilfsmittel. Grillpartys mit Freunden, das Barbecue am Strand oder der lauschige Winterabend in den warmen heimischen vier Wänden – mit einem Grill bzw. Kamin erleben wir die schönsten Stunden, wenn es gelingt „das Feuer zu entfachen“.

Ein Mittel hierfür ist das Anzündgel, zu kaufen bei Discountern wie ALDI und EDEKA oder Baumärkten wie Bauhaus. Drei Produkte wollen wir Ihnen hier vorstellen.

Drei Grillanzünder-Gels im Vergleich:

Angebot
200ml Bio Ethanol Sicherheitsbrennpaste von LotusGrill
Das erste Produkt, die LotusGrill Bio-Ethanol Sicherheitsbrennpaste der Firma LotusGrill, ist vorrangig für Grills der hauseigenen Marke konzipiert worden, ist allerdings auch für andere Grills nutzbar. Das auf Ethanol basierende Gel wird ins Zündzentrum ihres (Lotus-)Grills gegeben, ehe infolge der Lüftereinschaltung das Gel mit dem Feuerzeug entzündet wird. Das Gel verbrennt dabei nahezu unsichtbar und geruchlos, sollte daher vorsichtig verwendet werden. Der Hersteller des Produktes liefert es in handelsüblichen 200ml-Flaschen.

Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
1l Anzünd-Gel von favorit
Zuletzt verbleibt das Anzünd-Gel Favorit 1263. Es wird ebenso wie das zuvor genannte Produkt in einer 1000ml Flasche angeboten und überzeugt nach Herstellerangaben vorrangig durch seine besondere Brennstärke sowie seine einfache und sichere Handhabung. Es ist als Grillanzünder sowohl für die Heizung, Öfen als auch Grills verwendbar und verfügt ebenso wie das Vorgängerprodukt über eine spezielle Kindersicherung. Besonderen Wert wurde darüber hinaus auf die Nutzung nachwachsender Rohstoffe bei der Herstellung des Produktes gelegt.

Letzte Aktualisierung am 16.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Drei Grillanzünder-Gele im Vergleich

Vergleichend weisen die hier vorgestellten Produkte klare Unterschiede auf. Im Hinblick auf die Preisgestaltung sticht das Anzündgel der Marke Favorit deutlich heraus: Wer es kauft, zahlt beinahe nur die Hälfte von dem, was er für die Konkurrenzprodukte ausgeben muss, die nahezu im gleichen Preissegment verortet sind.

Grill Grillrost Bratwurst Grillen

Mit einem Grillanzünder bekommen Sie schnell das Feuer fürs Grillen entfacht.

Hinsichtlich der Nutzbarkeit stellt die LotusGrill Bio-Ethanol Sicherheitsbrennpaste einen Ausreißer dar. Während das Brenngel der Marken Blomus und Favorit Kaminofenbesitzern wie auch Grilliebhabern zu empfehlen ist, ist erstgenannte Marke vor allem für denjenigen eine Alternative, der einen Grillanzünder ausschließlich für das Grillen sucht und zudem über einen LotusGrill verfügt.

Alle drei Produkte, die in handelsüblichen Baumärkten wie Bauhaus, Hornbach, Obi, Toom, in Drogeriemärkten wie Rossmann oder den gängigen Discountern Aldi, Edeka, Lidl und Rewe erhältlich sind, sind hinsichtlich EN geprüft. Sicherheitsbewusste Kunden und Amateurgriller werden trotzdem letztgenannte Anzünder der Marken Blomus und Favorit bevorzugen, da sie durch ihre spezielle Kindersicherung und ihr nutzerfreundliches Design auch für nicht-professionelle Grillfreunde leicht zu handhaben sind.

Die richtige Nutzung von Anzündgels

Zum richtigen Umgang mit Grillanzünder-Gels, die etwa auch bei ALDI erhältlich sind, liefert YouTube passende Anleitungsvideos. Zu empfehlen wäre hier das Video „GRILLBLITZ: Test Grillanzünder 2018“. Dem Zuschauer werden hier sowohl Handhabung als auch die Wirkung von Gels innerhalb des Grillprozesses erläutert.

Zudem erfolgt ein Vergleich mit anderen Grillanzündern, etwa Elektroanzündern und Looftlightern. Das Video selbst ist mit ca. einer halben Stunde relativ lang, dafür aber sehr informativ.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grillanzünder, damit der Funke überspringt – ein Fazit

In Zusammenschau genannter Produkte zeigt sich, dass Anzünder auf Gel-Basis durchaus eine Alternative zu anderen Anzündmethoden darstellen. Die hier vorgestellten Marken unterscheiden sich dabei geringfügig in ihrer Handhabung, hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses, Sicherheitsmechanismen und Nachhaltigkeit weisen die Produkte allerdings doch Unterschiede auf.

Auch im Anwendungsbereich lassen sich Differenzen herausarbeiten, da einige marktgängige Produkte nur für spezielle Marken- bzw. Produktreihen oder etwa nur für den Grill verwendbar sind. Wer also mit dem Gedanken spielt, bei ALDI oder Bauhaus ein Anzündgel zu erwerben, der sollte sich von vornherein klar sein, für welchen Anwendungsbereich und welches Grill- bzw. Kaminfabrikat er es nutzen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü