Einhell Heizstrahler | Heizpilz, Infrarot & Halogenheizer

Sobald die kalte Jahreszeit wieder Einzug hält, zieht es viele Menschen zurück in ihre eigenen vier Wände. Wenn Sie jedoch eine ausladende Terrasse besitzen, kommt vielleicht der Wunsch auf, auch die Winter- oder zumindest die Herbsttage noch etwas die frische Luft zu genießen.

Heizstrahler können für schnelle Wärme sorgen und das nicht nur draußen, sondern auch im Bad. Dabei ist die Auswahl groß. Im Folgenden stellen wir Ihnen unterschiedliche Strahler der Firma Einhell vor und zeigen Ihnen, welcher sich für Sie eignet.

Welche Produkte gibt es?

Terrassenheizer Modlel NHH 2100 mit Teleskoprohr von Einhell
Der Einhell Halogenheizer NHH heizt, wie der Name schon sagt, mit Hilfe von 2 Halogen-Heizstäben. Er steht stabil auf einem und erhitzt gleichmäßig seine Umgebung. Mit 2100 Watt Heizleistung trotzt der Heizpilz den niedrigen Temperaturen. Er ist mit dem Standfuß mittels eines Teleskoprohrs verbunden und lässt sich dadurch in der Höhe verstellen. Weiterhin besitzt er eine Abschaltautomatik, so dass er Sicherheit selbst beim Umkippen garantiert.

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Gasheizstrahler inkl. Gasdruckregler von Einhell
Sollten Sie planen im tiefen Winter Zeit auf ihrer Terrasse zu verbringen, können Sie auf den Gasheizstrahler GS 4400 zählen. Das von Einhell entwickelte Modell erreicht bis zu 4400 Watt Wärmeleistung und wird mit Gas betrieben. Dabei wird auf Sicherheit stark geachtet und alle Teile sind so verbaut, dass das Gas sich nicht entzünden kann. Um unkontrollierten Gasaustritt zu verhindern, hat der Terrassenheizer eine eingebaute thermoelektrischen Zündsicherung.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Halogenheizer mit Fernbedienung,LED-Beleuchtung und Wandhalterung von Einhell
Für die nicht ganz so kalten Tage oder auch für Ihr Bad gibt es den Infrarot-Heizstrahler IHS von Einhell. Dieser muss an der Wand befestigt werden und bietet eine Wärmeleistung von 1500 Watt. Der Reflektor lässt sich bis zu einem Winkel von 30 Grad neigen und damit wunschgerecht justieren. Der Elektro-Heizer kommt mit einer Fernbedienung und ist dadurch noch einfacher einzustellen. Das integrierte LED-Licht lässt sich separat aktivieren und ausschalten.

Letzte Aktualisierung am 28.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Welcher Heizstrahler eignet sich für mich?

Der wesentliche Unterschied der verschiedenen Heizstrahler liegt in der unterschiedlich starken Wärmeleistung. Angefangen beim Infrarot-Heizstrahler mit 1500 Watt bis hin zum Gas Modell mit bis zu 4400 Watt. Sie sollten sich also zunächst die Frage stellen, wie stark Ihr Heizstrahler sein soll und ob Sie diesen für draußen oder drinnen benötigen.

Bad Badezimmer Waschbecken Handtuch Spiegel

Preislich am günstigsten ist das Gas Modell. Dieses eignet sich jedoch im Gegensatz zum Infrarot-Strahler nicht für drinnen und sollte nur draußen verwendet werden. Dort müssen sie sich zwischen Gas und dem Heizpilz entscheiden. Zwar bietet der Gasheizer eine höhere Leistung als das Elektro Modell und ist deutlich günstiger, allerdings ist der Halogen-Strahler in der Edelstahloptik für viele eine elegantere Möglichkeit die Terrasse zu heizen. Hier müssen Sie sich entscheiden, ob Sie eher zum funktionalen Modell von Einhell greifen wollen oder zu einem optisch ansprechenderen.

Für den Gastronomiebetrieb sollte zudem gewährleistet sein, dass keine Gäste oder brennbare Materialien zu nahe an dem Gasheizer stehen, da diese sich sonst aufgrund der hohen Wattzahl entzünden können. Der Heizpilz bietet dahingehend ein wenig mehr Sicherheit.

Sollte es zu Problemen mit den Geräten kommen, können Sie in den meisten Baumkärkten dafür Ersatzteile erstehen und sie selbstständig reparieren.

Heizpilze im Test

Wenn Sie sich dafür entscheiden einen Heizpilz zu kaufen, haben Sie dennoch die Qual der Wahl, denn auch hier gibt es unterschiedliche Modelle. So können Sie beispielsweise zwischen Gas- und Elektro-Modellen wählen und aus unterschiedlichen Preisklassen wählen. Die verschiedenen Arten an derartigen Terrassenheizern werden in folgendem Video dargestellt und miteinander verglichen:

YouTube

Terrassenheizer nach eigener Wahl

Wie gezeigt gibt es viele verschieden Möglichkeiten seine Terrasse oder sein Bad mit Heizstrahlern zu heizen und dabei weder die eigene Heizung oder einen Heizlüfter zu verwenden. Der Gasheizstrahler und der Heizpilz eignen sich vor allem für Terrassen oder den Außenbereich eines Restaurants.

Welchen Sie davon verwenden, hängt von der Hitze ab, die sie benötigen oder auch von der Optik. Für das Bad ist der Infrarot-Heizer besser geeignet, da er nicht so eine starke Wärmeentwicklung hat und sich an der Wand anbringen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü