Heizung für Dachschräge | Heizkörper für Dachboden & Dachgeschoss

Wenn Sie auch den Dachboden nutzen, benötigen Sie eine Heizung für die Dachschräge. Der Heizkörper sollte sich nahtlos in das Dachzelt einfügen und Ihre Ansprüche erfüllen, damit es auch im Dachgeschoss im Winter angenehm warm ist. Es gibt in Deutschland viele Wohnungen auf dem Dachboden, sodass ein passendes Heizgerät benötigt wird, beispielsweise von der Firma Dachs.

In den folgenden Absätzen stellen wir drei Heizkörper für das Dachgeschoss vor und vergleichen diese, damit Sie wissen, welches Modell für Sie am besten zum Heizen geeignet ist. Außerdem haben wir ein YouTube Video herausgesucht, in dem Sie sich eine Heizung für die Dachschräge anschauen können.

Die Vor- und Nachteile einer Heizung für den Dachboden erläutern wir ebenfalls und fassen am Ende des Artikels die wichtigsten Daten zusammen.

Produktbeschreibungen: Drei Heizkörper für das Dachgeschoss

Infrarot-Heizplatte Modell TIH 400 S von Trotec
Die TROTEC TIH 400 S Infrarotheizung arbeitet mit 450 Watt und kann zum Beispiel an der Dachschräge unter dem Dachfenster befestigt werden. Mit dieser Heizung wird effizientes Heizen mit der Hilfe von IR-C--Strahlung ermöglicht. Außerdem wird der maximale Wirkungsgrad erzielt. Der Transport der Wärme erfolgt per Lichtwellen. Es entsteht kein konvektiver Verlust.

Die Wärme ist sauber, da keine Geräusch- oder Geruchsbildung entsteht. Kondensat wird nicht gebildet, kein Sauerstoff verbraucht, sodass auch keine Staubaufwirbelung möglich ist. An der Heizung befindet sich eine Aufhängevorrichtung. Es gibt noch weitere Hersteller, die Heizkörper für den Dachboden anbieten, nämlich Dachs, Bernd, Eberl, Mueller, BHKW und California.

Die Kosten für eine solche Wandheizung für das Dachgeschoss können sich unterscheiden. Am besten ist, Sie lassen den Preisvon einem Experten berechnen. Es empfiehlt sich, direkt beim Dachbodenausbau, die Installation einer Heizung einzuplanen und die Anschaffungskosten mitzuberücksichtigen. Unter Ihrer Terrassenüberdachung können Sie eine herkömmliche Infrarotheizung nutzen.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Konvekor Modell HX65L22 von DeLonghi
Die De'Longhi HX65L22 Konvektor ist in Schwarzgrau erhältlich. Er lässt sich nicht nur unter jeder Dachschräge platzieren, sondern kann auch überall dort aufgestellt werden, wo Sie ihn benötigen. Der Heizkörper arbeitet mit drei Leistungsstufen, nämlich 2.200, 1.700 und 1.100 Watt. Außerdem ist er mit Eco-Funktion ausgestattet. Das Bedienfeld ist digital, ebenso der Raumthermostat.

Ein 24 Stunden Timer, Kippschutz und Anti-Frost-Schutz gehören ebenfalls zur Ausstattung. Tragegriffe und Transportrollen machen die Heizung flexibel. Auch Dachs bietet hochwertige Heizkörper für den Dachboden an, mit denen Sie das Dachproblemlos nachrüsten können. Es gibt ebenfalls Heizungen zur Dachdurchführung. Eine überdachte Terrasse kann ebenfalls mit einem Heizstrahler versehen werden.

Falls beim Dachausbau vergessen wurde, eine Heizung mit einzuplanen, können Sie dort problemlos einen mobilen Heizkörper unterbringen, sodass Sie in der Dachgeschosswohnung nicht frieren müssen. Außerdem werden auch Heizungen für die Dachrinne angeboten. Wenn Sie eine solche Heizung kaufen möchten, sollten Sie auf die Erfahrung einer Klempnerei setzen.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Heizstrahler Modell 2000 IP 65 Professionell von HeizMeister
Der HeizMeister 2000 IP 65 Professionell Infralogic, Kurzwellen - Heizstrahler eignet sich für den Innen- und Außenbereich. Platzieren Sie ihn nicht nur im Dachgeschoss unter der Dachschräge, sondern auch unter der Bedachung Ihrer Terrasse. Der Heizkörper ist gemäß IP65 strahlwassergeschützt und befindet sich in einem Gehäuse aus Aluminium.

Die Heizung verbreitet sofortige Wärme und eignet sich für viele Einsatzbereiche. Sie werden auf Knopfdruck mit Wärme versorgt. Montieren Sie die Heizung, wo immer sie benötigt wird, ob im Sanitär-Bereich oder unter einem Aufstelldach bleibt Ihnen überlassen. Berücksichtigen Sie bei der Planung zum Ausbauen, dass im Winter Schnee auf das Dach fallen kann.

Welchen Brennstoff wollen Sie bei der Heizung für Ihren ausgebauten Dachboden nutzen? Dachs bietet Heizkörper an, die mit verschiedenen Brennstoffen betrieben werden. Des Weiteren gibt es Dachgully- und Dacheinlauf-Heizungen. Achten Sie darauf, dass das Abgasrohr Ihrer Heizung korrekt verlegt ist, um Ihre Sicherheit gewährleisten zu können.

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Produktvergleich: Test der drei Heizkörper für den Dachboden

Wir haben für Sie die drei Heizungen vorgestellt und in Preis, Leistung und Eignung verglichen. Die erste Heizung ist für etwa 70 Euro erhältlich, während die zweite mit um die 160 Euro schon deutlich mehr kostet. Am teuersten ist das dritte Modell mit circa 210 Euro. Schauen Sie sich auch die Heizungen von Hersteller Dachs an, die ebenfalls sehr hochwertig und für das Dachgeschoss geeignet sind.

Haus Neubau Eigenheim Dach Dachschräge

Die drei Heizkörper sind leistungsstark, unterscheiden sich aber in den Ausführungen. Das erste Produkt wird an der Wand befestigt, während die zweite Heizung transportabel ist und auch an anderen Orten eingesetzt werden kann. Beim dritten Gerät handelt es sich um einen Heizstrahler, den Sie auch auf der Terrasse oder im Garten verwenden können.

Nach der Montage lassen sich die drei Heizkörper einfach bedienen und handhaben, sodass sie für jeden geeignet sind.

Video: YouTube Video über Heizkörper für den Dachboden

In diesem YouTube Video können Sie sich anschauen, wie innerhalb eines Tages eine Fußbodenheizung in einem Dachgeschoss verlegt wird. Das ist ebenfalls eine Möglichkeit dafür zu sorgen, dass es auch auf dem Dachboden im Winter warm ist und Sie nicht frieren müssen. Die beschriebenen Heizungen lassen sich jedoch noch schneller einsetzen.

YouTube

Vorteile des Produktes: Vorteile einer Heizung auf dem Dachboden

Wenn Sie im Dachgeschoss eine Heizung installieren, können Sie diesen als zusätzlichen Wohnraum nutzen oder auch als Wohnung vermieten und sind dabei nicht von der Jahreszeit abhängig.

Es gibt zahlreiche Varianten, den Dachboden mit einer Heizung auszustatten, sodass Sie die Möglichkeit Ihrer Wahl nutzen können. Heizkörper für das Dachgeschoss sind je nach Ausführung günstig und lassen sich einfach bauen beziehungsweise einsetzen.

Nachteile des Produktes: Gibt es auch Nachteile bei einem Heizkörper für das Dachgeschoss?

Je nachdem, für welche Heizung Sie sich entscheiden, müssen Sie mit einem hohen Kraftaufwand rechnen, um diese in das Dachgeschoss zu transportieren.

Fazit: Zusammenfassung über Heizkörper für den Dachboden

Sie haben Informationen über drei Produkte im Bereich Heizkörper für das Dachgeschoss erhalten. Die drei Heizungen unterscheiden sich in der Ausführung, sind aber alle gut geeignet, um im Dachgeschoss für Wärme zu sorgen.

Wir haben die vorgestellten Heizkörper in Bezug auf Preis, Leistung und Eignung für Sie verglichen und haben ein YouTube Video eingefügt, in dem Sie sich anschauen können, wie eine Fußbodenheizung auf dem Dachboden verlegt wird.

Darüber hinaus haben wir die Vor- und Nachteile von Heizungen für den Dachboden erläutert, um Ihre Kaufentscheidung zu erleichtern, damit Sie sich für ein Modell Ihrer Wahl entscheiden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü