Dichtmittel für Heizungen kaufen | Flüssigdichtmittel Heizung

Es kommt immer wieder vor, dass sich bei einer wasserführend Heizung ein Lochfraß ergibt. Dieser kann sehr ärgerlich sein, besonders im Winter. Auf den ersten Blick kann nicht erkannt werden, wo sich das Loch im Rohr- oder Kesselbereich befindet.

Die gesamte Heizung muss ausgestellt werden, damit das Loch, durch das stetig Wasser entweicht, gefunden und verschlossen werden kann. Ganz einfach lässt sich ein Leck beseitigen, wenn Sie in die Heizung ein Dichtmittel einfüllen (das geht nur bei wasserführenden Heizungen, nicht bei einem elektrischen Heizapparat, wie einen Heizstrahler oder Radiator).

Das Flüssigdichtmittel, wie z. B. von BCG oder Würth findet laut Erfahrungen das Leck selber und verschließt es von innen. Es brauchen dann keine weiteren Reparaturtätigkeiten durchgeführt zu werden. Heizungen brauchen für diese Art der Abdichtung nicht ausgestellt werden, sie können weiterhin warm bleiben.

Retter in der Not, Flüssigdichtmittel für die Heizung zum Einfüllen. Möchten Sie mehr über Flüssigdichtmittel erfahren oder möchten Sie eigene Erfahrungen sammeln? Dann schauen Sie sich die folgenden Produktbeschreibungen an.

Fermitan, Dichtmittel für Heizungen mit zylindrischen/konischen Metallgewinden
Bei diesem Angebot handelt es sich um 75 ml Dichtmittel für Heizungen und Heizkörper und Trinkwassersysteme von der Firma Fermit. Laut Erfahrungen von Fermit kann das Mittel bei Temperaturen zwischen - 30 Grad Celsius und + 110 Grad Celsius verwendet werden. Der maximale Druck, der nach der Polymerisation aufgebaut werden darf, liegt bei 200 bar. Für die Polymerisation werden zwischen 1 und 3 Stunden benötigt.

Letzte Aktualisierung am 16.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Flüssigdichtmittel BCG für Leckagen an Rohrleitungen und Heizungen
Bei diesem Angebot handelt es sich um 2,5 Liter flüssiges Dichtmittel für Heizungen, die im Kessel- oder Rohrbereich bis zu 30 Liter Wasser pro Tag verlieren. Auch für Fußbodenheizungen geeignet.

Letzte Aktualisierung am 16.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

BCG 24 Flüssigdichter für Heizungsanlagen sowie Leitungen
Der Flüssigdichter ist für Heizungssysteme zum Abdichten geeignet, die bis zu 30 Liter Wasser täglich verlieren. Nach Patent Nr. 4321629. Durchgeführte Abdichtungen sind frei von Alterung und auf Dauer dicht.

Letzte Aktualisierung am 16.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

So lohnenswert kann die Verwendung von Flüssigdichtmittel sein

Müssen undichte Heizungen (Kessel, Heizkörper oder Rohrsystem) abgedichtet werden, kann die Reparatur sehr teuer werden. Hinzu kommt, dass im Winter auf die angenehme Wärme in den Wohnräumen verzichtet werden muss, wenn das Heizungssystem für die Reparatur abgestellt werden muss.

Wer aufgrund guter Erfahrungen zu einem Flüssigdichtmittel greift, braucht diese nur in das Heizsystem zu füllen. Alle Leckagen verschließen sich dann dauerhaft und sicher, ganz von alleine. Das Heizsystem muss für diesen Vorgang noch nicht einmal ausgestellt werden.

Die Heizung einfach mit Flüssigdichtmittel abdichten

YouTube

Das o. g. YouTube Video zeigt auch Menschen, die noch keine Erfahrungen mit Dichtmittel sammeln konnten, wie einfach es ist, Heizungen mit einem Flüssigdichtmittel, wie z. B. von BCG oder Würth, abdichten zu können.

Hierbei ist es ganz egal, mit welchem Brennstoff die Zentralheizung zum Heizen betrieben wird. Einfach das Flüssigdichtmittel in das Heizgerät einfüllen, das undicht ist. Das Dichtmittel findet selber die undichte Stelle und verschließt diese.

Es brauchen keine aufwendigen Reparaturen oder Mauerarbeiten durchgeführt werden, wenn sich ein Leck in der Heizung / Heizkörper ganz einfach und sicher mithilfe von einem Dichtmittel verschließen lässt.

Flüssigdichtmittel sollte für den Notfall immer bereitstehen

Kind Eimer Wasser undicht tropft

Wer mitdenkt, hat für den Notfall immer ausreichend viel Flüssigdichtmittel im Haus. Ein Leck tritt nicht nur an Wochentagen zu den üblichen Geschäftszeiten auf, sondern auch über Nacht und an den Wochenenden.

Es ist daher lohnenswert, wenn Sie immer ein passendes Flüssigdichtmittel im Haus haben, damit Sie es sofort verwenden können, wenn ein Leck auftritt. Bereits wenige Stunden später haben Sie in dem Fall das Unglück schon wieder vergessen.

Die Kosten sind gering und in jedem Fall lohnenswert, wenn kein Handwerker bemüht werden muss.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü