Heizpilz reparieren (Anleitung) | Heizstrahler defekt & kaputt

Bei kälteren Temperaturen versorgt ein Heizstrahler die Terrasse mit Wärme. Zur Auswahl stehen verschiedene Heizpilze und Heizstrahler. Die Heizung für die Terrasse wird entweder mit Gas oder Strom betrieben. Fällt die Heizung aus, wird es ungemütlich. Mancher Defekt beim Heizpilz kann leicht selbst repariert werden. Während bei anderen ein Fachmann notwendig ist.

Finden Sie im übersichtlichen Inhaltsverzeichnis die verschiedenen Themen rund um die Reparatur von einem Heizpilz oder Heizstrahler.

Defekt beim gasbetriebenen Heizpilz zum selber reparieren

Weit verbreitet sind Heizpilze, die mit Gas betrieben werden. Der Heizpilz ist mit vielen Sicherheitsmechanismen ausgestattet. Moderne Geräte verfügen über eine Kippsicherung. Fällt das Gerät um, wird die Gaszufuhr unterbrochen. Nach dem Aufstellen muss diese wieder entsichert werden, sonst funktioniert das Gerät nicht.

Hat der Schlauch Löcher, führt das zu einer Funktionsunterbrechung. Anstatt die Löcher zu reparieren, sollten Sie gleich den ganzen Schlauch austauschen. Ein häufiger Grund für einen vermuteten Defekt ist eine leere Gasflasche.

Bei tiefen Temperaturen kann es passieren, dass das Gas einfriert. Propan und Butan vertragen Temperaturwerte unter +3° Celsius nicht besonders . Bei Minusgraden friert das Gas sogar. Dann muss die Gasflasche zum Auftauen des Inhalts in einen warmen Raum gebracht werden. Danach sollten Sie Ihren Gaspilz wieder wie gewohnt in Betrieb nehmen können.

Neuartiger Heizstrahler der Marke Enders

In diesem Video wird ein Heizstrahler der Firma Enders vorgestellt. Das neuartige Gerät ist besser für den Einsatz unter Markisen und Sonnenschirmen geeignet als die bekannten Heizpilze. Das patentgeschützte Design von Enders verfügt über zwei Brenner, und verbraucht 83 % weniger Gas als ein üblicher Heizpilz.

Der windunempfindliche Brenner erlaubt einzigartige, effiziente und zielgerichtete Wärmestrahlung im 90 Grad-Winkel.

YouTube

Reparatur durch den Fachmann

Um das Risiko von unsachgemäßen Fehlern und deren oft fatalen Folgen zu vermeiden, sollten die meisten Reparaturen einem Fachmann überlassen werden. Wenn die Zündflamme immer wieder ausgeht, könnte das Thermoelement defekt. Das Ersatzteil kann im Fachhandel oder beim Hersteller gekauft werden. Ein ungenügender elektrischer Kontakt zum Haltemagneten durch Korrosion oder lose Verbindungen zum Regelventil könnten das Problem verursachen.

Brennt die Zündflamme von alleine weiter, aber der Heizbrenner lässt sich trotzdem nicht starten, könnte die Hauptdüse schuld sein. Auch der Gasweg zwischen der Hauptdüse und dem Heizbrenner kann behindert sein. Ein defektes Regelventil kommt als Ursache in die engere Wahl. Hilft eine Reinigung der betroffenen Einzelteile und das Nachziehen des Reglers am Anschluss vom Thermoelement nicht, sollten Sie einen Fachmann mit der Reparatur beauftragen.

Reparatur Werkzeug Hammer Zange Schraubenzieher Seitenschneider

Gängige Defekte beim Infrarotheizstrahler

Infrarotheizstrahler sind wartungsarm. Die einfache und schnelle Bedienung der Heizstrahler macht sie zum Heizen der Terasse beliebt. Infrarot Heizstrahler der Top-Hersteller Reer und Enders zeichnen sich durch eine sehr hohe Lebensdauer der verwendeten Heizröhren aus.

Aber auch die besten Röhren der deutschen Hersteller Reer und Enders gehen irgendwann mal kaputt und müssen ausgetauscht werden. Bei den meisten Geräten können Sie den Wechsel selbst vornehmen. Dazu wird das Gehäuse aufgeschraubt und das Schutzgitter abgenommen. Die kaputte Röhre wird wie eine normale Leuchtstoffröhre gewechselt.

Bei manchen Herstellern kann die Röhre nicht selbst getauscht werden. Eine exakte Anleitung zum Röhrenwechsel finden Sie in der jeweiligen Bedienungsanleitung. Mit Handschuhen schützen Sie die Röhrenoberfläche vor Verschmutzung.

Ist die automatische Abschaltfunktion aktiviert, hilft ein wiederholtes Ziehen an der Schnur. Bei einem nicht waagerecht montieren Gerät, könnte auch die automatische Kipp-Abschalt-Funktion für den Gerätausfall verantwortlich sein.

Fazit

Wer den Heizstrahler reparieren kann, hängt vom Defekt und natürlich vom technischen Verständnis des Einzelnen ab. Im Zweifelsfall ist es ratsam, einen Fachmann hinzuzuziehen. Er verfügt über die entsprechende Ausrüstung zur Fehlersuche.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Schwarz Friedrich
    April 17, 2021 7:53 am

    Hallo ich habe einen Polo 2 Heizstrahler wenn ich Zünde kleine Flamme und danach auf große Flamme gehe kommt kein Gas Famme geht aus. Der Strahler ist 4 Jahre alt.

    Antworten
    • Sehr geehrter Herr Schwarz,

      vielen Dank für Ihre Nachricht. Bitte wenden Sie sich in Ihrem Fall direkt an den Hersteller.

      Viele Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü