Feuertonne Vergleich | Bestes Feuerfass & Brenntonne kaufen

Welche Feuerstelle geeignet ist, richtet sich nach den Möglichkeiten und Vorstellungen im Einzelfall. Feuertonnen erfordern ein wenig Platz und eignen sich besonders gut für den Garten. Selber machen oder kaufen ist eine Frage des Geschmacks und der handwerklichen Fähigkeiten. Nicht zuletzt entscheiden auch die Vorschriften der einzelnen Bundesländer über den Einsatz verschiedener Feuerstellen.

Diese unterscheiden sich in Bayern durchaus von den in Brandenburg. Ein Feuerfass wird meist mit offenem Feuer betrieben. Dies schafft zwar eine gemütliche Wärme und bringt Lagerfeueratmosphäre zu Ihnen nach Hause, unterschiedliche Faktoren sollten jedoch berücksichtigt werden.

Verzinkte Verbrennungstonne von Spetebo
Dieses Modell kann als Feuertonne, als Feuerschale oder als Terrassenofen genutzt werden. Die Höhe beträgt ungefähr 74 Zentimeter und der Durchmesser liegt bei 47 Zentimetern. Aus verzinktem Material hergestellt, ist diese Tonne sehr robust. Drei Standfüße sorgen für einen stabilen Stand und verhindern eine Bodenberührung. Eine ideale Feuerstelle für den Garten und Terrassen mit nicht brennbarem Untergrund.

Letzte Aktualisierung am 29.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Feuersäule & Feuerturm von LINDER
Aus Stahlblech gefertigt bringt diese Feuersäule eine wunderschöne Lagerfeueratmosphäre in Ihren Garten. Die Höhe beträgt 80 Zentimeter und der Durchmesser ungefähr 40 Zentimeter. Das Motiv wird durch die Flammen auf eine besondere Art und Weise zur Geltung gebracht. Dieses Feuerfass ist ein Blickfang in jedem Garten. Diese Feuerstelle kann sowohl mit Holz als auch mit anderen Brennstoffen, wie Bio Ethanol oder Brenngel betrieben werden. Durch eine Bodenschale werden Brandflecken auf dem Rasen verhindert.

Letzte Aktualisierung am 29.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Feuertonne Pyron von Feuerhand
Die Feuertonne Pyron bringt Wärme an kühlen Abenden in Ihren Garten oder auf Ihre Terrasse. Aus Edelstahl gefertigt verändert diese Feuertonne durch Hitze ihre Farbe im Laufe der Zeit. Eine doppellagige Außenwand ist mit Löchern versehen, um mit diesem Kamineffekt eine rauchfreie Verbrennung zu erreichen. Ein Kohlerost und eine Ascheschale ermöglichen eine einfache Reinigung. Diese Feuertonne hat eine Höhe von 74 Zentimetern und einen Durchmesser von ungefähr 44,5 Zentimetern. Sie findet so auch auf kleiner Flächen Platz und zaubert eine herrliche Atmosphäre in Ihren Garten oder auf Ihre Terrasse.

Letzte Aktualisierung am 29.09.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Vorteile der Feuertonnen

Es kann bei allen drei Modellen auf eine Gasflasche verzichtet werden. Die erforderlichen Brennstoffe lassen sich gut und sicher lagern. Die Feuertonne von Linder ist mit einem Motiv ausgestattet, dass durch das Feuer zur Geltung gebracht wird.

Feuer Flamme Hitze Glut Holz

So bringt diese Feuerstelle eine besondere Atmosphäre in Ihren Garten und dient auf jeden Fall als Blickfang. Für den professionellen Gebrauch sind diese Feuertonnen eher weniger geeignet, da es sich in allen drei Fällen um offenes Feuer handelt. Für den privaten Gebrauch sind sie jedoch ideal. Sie können auch zum Grillen verwendet werden. Mit einem Grillrost versehen lassen sich Feuertonnen schnell in einen Grill verwandeln.

Feuertonnen – Nachteile

Als einziger Nachteil ist hier vielleicht zu erwähnen, dass alle drei Feuertonnen mit offenem Feuer betrieben werden. Dies ist nicht überall möglich und auch nicht überall erlaubt. Auch der Untergrund und die Umgebung sollten den Umgang mit offenem Feuer möglich machen. Diese Feuertonne von Linder ist auch für den Einsatz von Ethanol oder Brenngel geeignet.

Die Temperatur lässt sich selbstverständlich nicht regeln. Lediglich Menge und Qualität des Brennmaterials haben einen Einfluss auf die Größe des Feuers und somit auch auf die Temperatur.

Ein Ölfass – ein Feuerfass selbst bauen – eine Bauanleitung

Wer handwerklich ein bisschen begabt ist, kann ein Feuerfass relativ einfach selbst machen. Es genügt ein altes Ölfass, entsprechendes Werkzeug und eine passende Schutzausrüstung. Im Video sehen Sie die Herstellung des eigenen Feuerfasses detailliert. Der Kreativität sind hier so gut wie keine Grenzen gesetzt.

YouTube

Eine individuelle Feuerschale im Garten

Genießen Sie offenes Feuer in Ihrem eigenen Garten. Sie können Ihre Feuerschale oder Feuertonne gestalten, wie Sie möchten. Ihrer Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt. Vom Stehtisch bis zur Grillplatte, alles ist möglich. Je nach Gestaltung ihrer Brenntonne können Sie diese auch als Grilltonne nutzen. Sie haben mit Ihrer Brenntonne also zwei Geräte in einem und diese Feuerstelle mit Grillplatte lässt sich sogar in einem Bulli mitnehmen.

Wählen Sie Motive nach Ihren Vorstellungen. Wer möchte, kann einen Tisch um seine Tonne bauen und diese auch mit einem Kamin ausstatten. Mit Material unter anderem von Obi können Sie sich eine gesamte Feuerecke bauen. Tisch, Stühle, Brenntonne oder ein Stehtisch laden zu gemütlichen Abenden ein. Genießen Sie Spiele von Schalke, Werder, Borussia, Mönchengladbach, dem BVB, der Eintracht, dem VfB oder von Köln gemütlich zu Hause am offenen Feuer. Auch nach einem Ausflug mit Ihrer Harley, mit dem Fahrrad oder zu Fuß ist ein offenes Feuer ein schöner Ausklang.

Nachteile einer Brenntonne

Eine Brenntonne kann aus einem Fass, wie zum Beispiel einem alten Bierfass oder einem Ölfass einfach selbst hergestellt werden. Oder alternativ können Sie Ihre Brenntonne auch fertig kaufen. Sowohl Aldi als auch Petromax und viele andere bieten unterschiedliche Varianten an. Muster für das Brennfass, Feuerplatte und Stehtisch gibt es bei den Artikeln, welche zum Kaufen angeboten werden.

Eine selbstgebaute Brenntonne ist im Allgemeinen etwas schwieriger zu reinigen, als komplett ausgestattete Versionen, die zum Kaufen angeboten werden. Generell darf nicht vergessen werden, dass es sich um offenes Feuer handelt, das nicht überall erlaubt oder möglich ist. Ein Test bestätigt unter Umständen die Sicherheit, dennoch sollten Sie sich an die Vorschriften in Ihrer Region halten. Ein Stehtisch um eine Brenntonne oder neben der Brenntonne macht den Aufenthalt auf Dauer etwas anstrengend.

Fazit

Eine Feuerstelle selbst bauen bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und lässt der eigenen Kreativität nahezu alle Möglichkeiten zur Umsetzung. Auch das Umfeld der eigenen Feuerstelle lässt sich selbst bauen, vom Stehtisch über eine gemütliche Sitzecke.

Wer handwerklich nicht so begabt ist, wird bei Feuerstellen zum Kaufen fündig. Überall wo offenes Feuer problemlos erlaubt ist und ausreichend Platz vorhanden ist, bietet die Lagerfeueratmosphäre einen angenehmen Aufenthalt. Gemütliche Grillabende sind bei entsprechender Ausrüstung auch möglich. Alles in allem eine Lösung für zahlreiche Einsätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü