Infrarotheizung für Wintergarten | Infrarot-Wintergartenheizung

Ein Wintergarten bietet gerade in der kalten Jahreszeit einige Vorteile. Leider sind die meisten Wintergärten als sogenannte Kaltwintergärten ausgelegt. Das heißt, meistens fehlt neben isolierten Fenstern auch eine Heizung. Ohne einen Heizstrahler ist die Nutzbarkeit, zum Beispiel im Winter, dann doch recht eingeschränkt.

Da liegt es nahe, nachträglich eine Heizung in den Wintergarten zu installieren. Oft ist es allerdings nicht möglich, nachträglich einen Ofen oder eine Klimaanlage zu installieren. In diesen Fällen bietet sich als stromsparende Alternative das elektrische Beheizen durch Infrarot an.

Günstige Infrarotheizung für den Wintergarten

Infrarotheizung mit Thermostat von Könighaus
Die hier vorgestellte Variante der Könighaus Infrarotheizung besitzt eine Leistung von 1.000 Watt. Damit ist sie für Räume mit einer Größe von 10 bis 24 Quadratmeter geeignet.

Das Nachrüsten der Heizung wird auch dadurch erleichtert, dass der Heizkörper nachträglich montiert werden kann. Die Versorgung mit Strom erfolgt über eine ganz normale Steckdose. Damit entfallen aufwendige Umbauten, wie es bei einem Kamin notwendig wäre.

Im Test des Deutschen Institut für Produktqualität und der Goethe Universität hat die Heizung mit Sehr gut und als besteInfrarotheizung abgeschnitten.

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Infrarotstrahler von Kesser
Das Heizgerät von Kesser ist sicherlich ein Diamant unter den Infrarotheizungen. Es handelt sich hier eigentlich um einen Heizpilz, der für den Innen- und Außenbereich geeignet ist.

Die Leistung lässt sich in drei Stufen von 800, 1600 und 2500 Watt einstellen. Montiert ist die Heizung auf einem Stativ, welches von 110 bis 175 variabel in der Höhe verstellbar ist. Alternativ lässt sich der Heizkörper mit der mitgelieferten Halterung an der Wand montieren.

Über eine Fernbedienung kann die bevorzugte Heizleistung richtig eingestellt werden. Der integrierte Timer wacht über die Heizdauer.

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Infrarot-Elektroheizung von Trotec
Das Heizpaneel TROTEC THI 900 S ist betont schlicht gehalten, sodass es sich optisch in fast jeden Raum einfügt. Durch seine flache Bauform und den Wandhalterungen kann diese Infrarotheizung sogar als Dekorationselement in der Wohnung angebracht werden.

Allerdings ist werkseitig nur eine Anbringung an den Wänden vorgesehen. Die Leistung von 900 Watt reicht aus, um einen durchschnittlichen Raum zu heizen. Durch ein effizientes Heizverfahren wird 100 Prozent der Stromleistung in Wärme umgewandelt. Dadurch arbeitet der Heizstrahler besonders günstig.

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Sparsame Heizungen für den Wintergarten

Welche Form von Elektro Heizstrahler Sie zum Beheizen eines Wintergarten wählen, kommt immer auch die Größe und Art der Nutzung an. Für einen Wohnwintergarten, sind Infrarotheizungen eher weniger geeignet. Denn diese darf nicht dauerhaft in Betrieb sein. In diesem Fällen sollten Sie besser einen Gasofen oder Holzofen in Betracht ziehen.

Haus Garten Wintergarten Rasen

Geht es um das Heizen eines Kaltwintergarten, kann die Infrarotheizung von Kesser ihre hohe Leistung ausspielen. 2400 Watt reichen aus, um auch größere Räume zu heizen. Da müssen die beiden Konkurrenzmodelle deutliche Abstriche machen.

Ein weiterer Vorteil der Kesser-Heizung liegt in den drei Heizstufen. Diese können dann zum Einsatz kommen, wenn nicht die volle Leistung benötigt wird.

Bei der Mobilität liegt die Infrarotheizung von Kesser knapp vorn. Zwar lässt sich auch der Heizkörper von TROTEC mit optionalen Standfüßen auf den Fussboden aufstellen.

Bei Kesser ist das Stativ jedoch Standard und der Heizkörper kann sogar als Beheizung für die Terrasse dienen. Hier sollte man jedoch über die Anschaffung eines Frostwächter nachdenken.

Kommt es auf den ästhetischen Eindruck an, eignen sich die Heizungen von TROTEC und Könighaus eher. Beide besitzen ein klares modernes Design, welches sich in viele Wohnstile einfügt. Hier fällt das Gerät von Kesser durch sein klobiges Design doch etwas aus dem Rahmen.

Alle drei Geräte sind nicht für den Dauereinsatz geeignet. Wenn Sie einen Wintergarten als Wohnwintergarten nutzen möchten, sollten Sie über die Installation einer alternativen Lösung nachdenken. Das kann zum Beispiel ein Kaminofen odereine Heizungsanlage mit Wärmepumpe sein.

Ein Video klärt viele Fragen rund um Infrarotheizungen

Das folgende Video bezieht sich zwar nicht auf eine Infrarotheizung speziell für den Wintergarten. Allerdings erfahren Sie hier viele allgemeine Informationen zu dieser Heizungsvariante.

In knapp 10 Minuten werden die Themen Funktionsweise und Kosten abgehandelt, sowie Erfahrungen mit dieser Form von Heizung beschrieben. Außerdem wird der Frage nachgegangen, ob die Infrarotheizung ein Ersatz für Nachtspeicheröfen ist.

YouTube

Elektrisch Heizen kann im Wintergarten günstig sein

Welche Variante Sie zum Beheizen eines Kaltwintergarten wählen, hängt von einigen Faktoren ab. Da wären die Größe des Wintergartens, die Nutzung und ob der Wintergarten isoliert ist.

Wird der Wintergarten nur gelegentlich genutzt, ist die Infrarotheizung eine sichere Lösung. Da Sie anders wie Gas keine schädlichen Abgase erzeugt und keine Belüftung benötigt.

Welche Erfahrung andere Besitzer eines Wintergartens mit einem Heizgerät gemacht haben, erfährt man am Besten in einem Forum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü