Feuerraumbodenplatte für Grillkamin | Bodenplatte & Kamin-Platte

Jeder, der einen Grillkamin besitzt, sollte diesen auf eine geeignete Platte, eine sogenannte Feuerraumbodenplatte, stellen. Es kann sich hierbei um eine Abbrandplatte, eine Arbeitsplatte aus Stein, eine Simsplatte, eine Steinplatte, Schamottplatte, Betonplatte oder eine feuerfeste Metallplatte sein. Wichtig ist, dass die Feuerplatte den Bodenbereich vor Hitze schützt, auf dem der Grillkamin steht.

Ob Grill, Kamin oder Feuerschale, beim Betrieb entsteht Hitze, die nicht nur noch oben abstrahlt, sondern auch nach unten. Die Platte muss zudem eben sein, damit der Grillkamin sicher auf der Feuerplatte stehen kann.

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie eine feuerfeste Platte für den Grill Kamin kaufen möchten, erfahren Sie bei den folgenden Produktbeschreibungen.

Quadratische Bodenplatte für Feuerkorb oder Feuerstellen von Esschert
Die Abbrandplatte hat eine Größe von 32 cm im Quadrat und ist 3 cm hoch. Sie kann als Ersatzplatte für eine Feuerraumbodenplatte, die gerissen oder gebrochen ist, verwendet werden, aber auch in Kombination mit einer Steinplatte unter einem Grill. Die Feuerraumbodenplatte mit Rand hat eine vorbehandelte Oberfläche, die auf Wunsch noch mit einem hitzebeständigen Lack oder Farbspray nachbehandelt werden kann.

Letzte Aktualisierung am 24.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Feuerfeste Bodenplatte für Gartenkamin von OXNFEIA
Die Abbrandplatte aus tiefschwarzem, gepulvertem Stahl hat einen Radius von 1,25 Meter. Die feuerfeste Bodenplatte kann direkt auf den Boden einer Terrasse oder einer Grillecke gelegt werden. Bei der Verwendung auf einer Rasenfläche ist die zusätzliche Verwendung einer Steinplatte oder Betonplatte empfehlenswert, damit der Rasen von der Hitze nicht beeinträchtigt wird. Die feuerfeste Bodenplatte schützt erfolgreich gegen Fettspritzer und Glut.

Letzte Aktualisierung am 24.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Bodenplatte für Kaminofen von THERMIA
Formschöne Feuerplatte mit Segmentboden in stabiler, hitzebeständiger Ausführung, mit einem Gewicht von 17 Kilogramm. Die Feuerplatte kann nicht nur in Kombination mit einem Grillkamin verwendet werden, sondern auch mit einem Ofen, Kaminofen oder Holzofen, überall da, wo ein Ofen als Heizung zum Heizen verwendet wird und die Umgebung vor Hitze und Funkenflug geschützt werden soll. Es ist eines der Ersatzteile, die auch von einem anderen Hersteller nachgekauft werden kann.

Letzte Aktualisierung am 24.01.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Produktvergleich: Grillkamin mit Bodenplatte, sicherer geht es nicht

Wo Feuer und Hitze sind, ganz egal, ob zum Grillen oder als Heizung, sollten Sie auf Sicherheit achten. Eine Bodenplatte aus Stein, Stahl, Beton oder Schamott schützt vor Funkenflug und einer Hitzeübertragung auf den Untergrund.

Rasen Wiese Trockenheit Dürre Verbrannt

Nicht nur Trockenheit kann Ihren Rasen verbrennen, sondern auch wenn zu starke Hitze vom Grillkamin entsteht.

Da Stahl zwar unbrennbar ist, aber eine gute Wärmeleitfähigkeit aufweist, sollte auf einer Rasenfläche oder einem anderen brennbaren Untergrund eine Feuerplatte aus Stahl in Kombination mit einer Unterlage verwendet werden, die die Wärme nicht leitet. Grillkamin Platten sind für jeden geeignet, der im Außenbereich eine Feuerstelle sicher betreiben möchte.

Feuerraumbodenplatten, die sicher vor Funkenflug schützen, müssen nicht teuer sein. Sie sind bereits unter 20 Euro erhältlich. Soll die Platte unter dem Grillkamin ein besonderes Design haben, müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Feuerstelle ist allseits beliebt. Sie bringt nicht nur Wärme, sondern auch die Möglichkeit zum Grillen oder der Verwendung von einem Dutch Oven. Wer keine Lust hat, eine Feuerstelle selber zu bauen, wie es im Video gezeigt wird, kann einen Feuerkorb kaufen und diesen auf eine feuerfeste Bodenplatte stellen, damit der Untergrund gegen Funkenflug geschützt wird. Muss eine Rasenfläche zusätzlich gegen Hitze geschützt werden, ist eine zusätzliche Schamottplatte oder Steinplatte, evtl. auch in Kombination mit einer Bodenplatte, angeraten.

Fazit:

Eine unbrennbare Bodenplatte unter einem Grillkamin sorgt für eine gesteigerte Sicherheit und einem hygienischen Bodenbereich. Sie schützt nicht nur gegen Funkenflug und Glut, sondern auch gegen Fettspritzer, die sich von einer Stein- oder Betonplatte nicht so leicht entfernen lassen.

Wer auf eine ansprechende Optik großen Wert legt, findet bei der Vielzahl der handelsüblichen Angebote auf Wunsch auch eine Design Abbrandplatte. Die Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen, daher lohnt sich in jedem Fall die Anschaffung einer feuerfesten Bodenplatte in Kombination zu einem Grillkamin oder einem Feuerkorb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü