Elektroheizer von Trotec | Elektroheizung TDS 50, 75 & 50 E

Im heimischen Keller, im Wohnzimmer an kalten Wintertagen oder in kühlen Nächten auf dem Campingplatz – Mit einer Elektroheizung lassen sich Kältezonen in den eigenen vier Wänden, am Arbeitsplatz oder auf Reisen in wohltuende Wärmeregionen verwandeln.

Sie besitzen nicht überall hausinterne Heizung oder sind mit dem Wohnwagen unterwegs? – Die Elektroheizer von TROTEC bringen Ihnen die gewohnte Gemütlichkeit aus dem eigenen Haushalt direkt an den von Ihnen gewünschten Ort.

Drei TROTEC-Elektroheizer im Test

Elektroheizer mit integriertem Thermostat von TROTEC
Der TROTEC Elektroheizer TDS 50 lässt sich besonders durch seine hohen Sicherheitsmaßstäbe charakterisieren. Neben einem integrierten Thermostat verfügt das Gerät auch über einen Überhitzungsschutz, der verhindert, dass das Produkt bei intensiver Nutzung Schaden nimmt. Mit einer Leistung von 4,5-9 Kilowatt und mehrstufiger Temperaturregelung vermag diese 10,2 Kilogramm schwere Elektroheizung auf Keramik-Basis vor allem Innenräume ideal mit angemessener Wärme zu versorgen, ohne dabei Sauerstoff zu verbrauchen. Die spezielle Ventilator-Funktion dieses Modells sorgt zudem dafür, dass die ausgestrahlte Wärme des Heizlüfters in jede gewünschte Ecke Ihres Raumes gelangt, wobei aufgrund mitgelieferten Zubehörs auch eine Decken- oder Wandbefestigung des Gerätes möglich ist.

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Elektroheizer mit integriertem Überhitzungsschutz und Ventilatorfunktion von TROTEC
Der Heizlüfter TDS 75 ist mit einer Wärmeleistung von 5-15 Kilowatt sowie drei unterschiedlich regelbaren Heizstufen als Industrie-Variante des Vorläufermodells zu verstehen. Mit seiner Leistungsfähigkeit ist dieser Elektroheizer besonders für Garagen, Baucontainer oder Arbeitshallen konzipiert worden. Er ist mit einem Gewicht von 15,4 Kilogramm und einem Geräuschpegel von bis zu 60 Dezibel vor allem für die Nutzung im industriellen Bereich geeignet. Auch die Gesamtabmessung dieser Elektroheizung (33,2 x 40,5 x 54 Zentimeter) sollte bei einem möglichen Kauf berücksichtigt werden. Wie auch beim Vorgängermodell ist das Gerät mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet und kann an Decken oder Wänden montiert werden.

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Elektroheizgebläse von TROTEC
Das letzte Produkt, der TDS 50 E Elektroheizer, ist als vergleichsweise kleines Modell die handliche Variante aus der Reihe der TROTEC-Elektroheizungen. Mit einer Gesamtleistung von bis zu 9 Kilowatt und einem vergleichsweise geringem Gewicht von nur 5 Kilogramm ist der TDS 50 E sehr flexibel einsetzbar und kann überall mit hingenommen werden. Wie die zuvor beschriebenen Modelle verfügt auch diese Produktvariante über eine sauerstoff- und kondensfreie Wärmeumwälzung, die durch ein integriertes Thermostat geregelt wird, während die besondere Ventilator-Nachlauffunktion zusätzlichen Schutz bietet und nach Benutzung für eine vergleichsweise rasche Abkühlung der einzelnen Bauteile sorgt.

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 / Bilder & Preise von der Amazon Product Advertising API

Drei Elektroheizer im Vergleich

Mit seinen geringen Ausmaßen und dem vergleichsweise niedrigen Gewicht ist der TDS 50 E vor allem für Camper und Urlauber ein besonderer Gewinn. Die geringen Ausmaße und der niedrige Geräuschpegel machen ihn zum idealen Partner auf Zeltplätzen oder im Wohnwagen.

Wohnwagen Wohnmobil Urlaub Camping Camper

Die TDS 75 Elektroheizung ist aufgrund ihrer großen Leistungsstärke und ihrer Funktionalität auch außerhalb von komplett abgeschlossenen Räumen vor allem für gewerbliche Nutzer zu empfehlen, wohingegen der TROTEC TDS 50 in erster Linie als Wohnraumluft-Heizer punkten kann.

Zwei Produkte sind aufgrund ihrer einfachen Handhabung und ihrer hohen Sicherheitsstandards vorrangig für den privaten Bereich geeignet. Insbesondere für die Beheizung größerer oder halboffener Räume, wie zum Beispiel Garagen, ist jedoch die Anschaffung eines TDS 75 am ehesten zu empfehlen.

Wer einen Heizlüfter jedoch vor allem für den privaten Gebrauch oder für Freizeitaktivitäten nutzen möchte, ist bereits mit letztgenanntem Produkt gut beraten. Als Dauerlösung für die Beheizung heizungsfreier Wohn- oder Arbeitsräume bietet das hier genannte erste Produkt die sinnvolle Alternative.

Tipps und Informationen per Video

Zum richtigen Umgang mit den genannten Elektroheizern lassen sich Youtube-Videos finden, die den korrekten Gebrauch der entsprechenden Geräte detailliert erläutern. Zu empfehlen wären Beiträge wie etwa das Video „Trotec Elektroheizgebläse TDS75 – der Solide für Industrie und Gewerbe (15 kW)“, die zum entsprechenden Modell einen klar strukturierten Nutzungshinweis geben.

Der Betrachter erfährt hier innerhalb kurzer Zeit alles Wichtige über das entsprechende Gerät und wird umfassend in dessen Bedienung eingeführt.

YouTube

Abhilfe an kalten Tagen mit TROTEC-Elektroheizern – Ein Fazit

Der Vergleich der genannten Produkte zeigt, dass Elektroheizungen zur Beheizung von Wohnräumen und Arbeitsstätten durchaus eine Alternative zur gebräuchlichen Standheizung sein können. Die im Test vorgestellten Produkte besitzen allesamt unterschiedliche, spezifische Anwendungsprofile, bilden allerdings auch nur einen kleinen Teil der insgesamt sehr umfangreichen TROTEC-Produktpalette ab, die etwa durch Modelle der Reihe TDE ergänzt werden.

Es lässt sich insgesamt festhalten, dass keramikbasierte Heizlüfter wie die hier vorgestellten Modelle, inzwischen so vielseitig einsetzbar sind, dass sich eine Anschaffung für spezifische Nutzungsbereiche definitiv lohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü